Biografie

Geliebter Lee Gosling

Fakten von Amada Lee Gosling

Vollständiger Name: Geliebter Lee Gosling
Geburtsdatum: 29. April 2016
Alter: 3 Jahre
Geschlecht: Weiblich
Land: Amerika
Horoskop: Stier
GeburtsortLos Angeles, CA.
StatusSingle
Staatsangehörigkeitamerikanisch
EthnizitätLatino-Weiß
VaterRyan Gosling
MutterEva Mendes
GeschwisterEsmeralda Gosling
Mehr anzeigen / Weniger anzeigen Fakten von Amada Lee Gosling

Amada Lee Gosling ist berühmt als die zweite Tochter der amerikanischen Superstar-Eltern Ryan Gosling und Eva Mendes.

Inhalt:


  • 1 Amada Lee Goslings Elternbeziehung
  • 2 Vermögen der Eltern von Amada Lee Gosling
  • 3 Frühes Leben
  • 4 Karriere der Eltern von Amada Lee Gosling

Amada Lee Goslings Elternbeziehung

Amada Lee Gosling ist bereits mit zwei Jahren das Thema einer verstärkten Diskussion in den Medien. Sie wurde mit ihren Eltern gesehen, die mehrmals ausgehen, sei es in der Eisdiele oder in Los Angeles. Ab sofort genießt sie ihr glückseliges Leben mit ihren Eltern.

Wie hoch ist die George Washington Bridge?

Abgesehen davon trafen sich ihre Eltern, Ryan und Eva am Set für einen Film, und dann mochten sich die beiden. Am Anfang waren sie nur gute Freunde, aber im September 2011 wurde das Paar bei ihrem ersten gemeinsamen Date in Disneyland gesehen.



Das Paar hielt ihre Beziehung sehr unauffällig und wurde sogar kaum zusammen gesehen, was die Fans fragte, ob sie sich getrennt hatten, aber als nächstes wussten sie, dass sie wieder zusammen gesehen wurden.

Später begrüßten sie ihre Kinder Esmeralda und Amada 2014 bzw. 2016. Amadas Eltern hatten nie eine große Hochzeit, während es heißt, dass sie eine private Hochzeitszeremonie durchlaufen haben. Ab sofort führen sie ein glückliches Leben ohne Anzeichen von Gerüchten oder Trennung.


Lesen Sie auch: Billy Stamos 【John Stamos Sohn】 Bio, Alter, Vermögen, Eltern

Das Vermögen der Eltern von Amada Lee Gosling

Es gibt keine Details über ihr Vermögen und Gehalt, da Amanda Lee Gosling bis jetzt keinerlei Berufe ausübt. Als Tochter einer berühmten Berühmtheit genießt sie sicherlich das Vermögen ihrer Eltern. Amanda genießt derzeit den verschwenderischen Lebensstil ihrer Eltern auf luxuriöse Weise.

größtes Schwert, das jemals im Kampf verwendet wurde

Ihre Mutter Eva Mendes ist eine amerikanische Schauspielerin, Model, Sängerin und Haushaltswaren-Designerin mit einem Nettowert von rund 15 Millionen Dollar. Während ihr Vater ein kanadischer Schauspieler, Regisseur und Autor ist, hat er ein Vermögen von rund 60 Millionen Dollar.

Frühen Lebensjahren

Amada Lee Gosling wurde am geboren 29. April 2016, im Santa Monica, CA, Vereinigte Staaten von Amerika. Ab 2020 ist sie 4 Jahre alt und ihr Horoskop ist Stier. Sie ist die Tochter von Eva Mendes (Mutter und Ryan Gosling (Vater).

Ihre Eltern sind beide Hollywoodstars. Sie hat eine Schwester namens Esmeralda Gosling, der am geboren wurde 12. September 2014.

Nutze die einzigartigen Talente der Ziege
Bildunterschrift: Amada Lee Goslings Eltern

Amada hat eine amerikanische Staatsangehörigkeit und gehört dem lateinamerikanischen ethnischen Hintergrund an. Sie wurde 12 Tage nach dem Tod von Mendes 'Bruder geboren. Der Tod von Mendes 'Bruder hatte die Familie traurig gemacht, aber nach der Geburt von Amada kaufte sie der Familie positive Energie und munterte alle auf.

Ihr Vater fühlte sich gesegnet, nach der Geburt von Amada drei Engel in seinem Leben zu haben. Sie ist zu jung, um eine Schule zu besuchen.

Amada Lee Goslings Elternkarriere

Amada Lee Gosling ist immer noch ein kleines und unschuldiges Mädchen, das ihre Karriere wählt. Da ihre Eltern berühmte Hollywoodstars sind, kann sie in ihre Fußstapfen treten. Ihr Vater ist ein Oscar-nominierter kanadischer Schauspieler, der seine Karriere als Kinderstar auf dem Disney Channel begann Der Mickey Mouse Club (1993–1995) und trat in anderen Familienunterhaltungsprogrammen wie z Hast du Angst vor der Dunkelheit? (1995) und Gänsehaut (1996).

Ihre Mutter Eva ist eine renommierte Schauspielerin, die ihre Betreuung Ende der 1990er Jahre mit einer Reihe von Rollen in B-Filmen wie begann Kinder des Mais V: Felder des Terrors (1998), Urban Legends: Final Cut (2000) und so weiter.

<