Biografie

Annie Brosterhous

Fakten von Annie Brosterhous

Vollständiger Name: Annie Brosterhous
Geschlecht: Weiblich
Beruf: Basketball-Spieler
Land: Frankreich
ScheidungGeorge Brosterhous, Arsene Wanger (2010-2015)
AugenfarbeBlau
HaarfarbeBlond
GeburtsortFrankreich
StatusSingle
StaatsangehörigkeitFranzösisch
KinderLea Wanger
Mehr anzeigen / Weniger anzeigen Fakten von Annie Brosterhous

Annie Brosterhous ist eine ehemalige olympische Athletin, die vor allem für ihre Ehe mit Fußballmanager Arsene Wenger bekannt ist.

Inhalt:


  • 1 Wer ist Annie Brosterhous Ehemann?
  • 2 Vermögen und Gehalt von Annie Brosterhous
  • 3 Frühes Leben
  • 4 Annie Brosterhouss Karriere

Wer ist Annie Brosterhous Ehemann?

Annie Brosterhous war eine verheiratete Frau. Sie heiratete zweimal in ihrem Leben. Zuvor heiratete sieGeorge Brosterhous, ein französischer Basketballspieler. Das Paar hat zusammen zwei Kinder. Nach ihrer Scheidung mit George begann sie ihre Beziehung mit Arsene Wanger Mitte der 90er Jahre. Das Paar war fast zwei Jahrzehnte zusammen. Schließlich heirateten Arsene und Annie 2010. Das Paar begann zusammen in einem Herrenhaus in Totteridge, London, zu leben.

Bildunterschrift: Annie Brosterhous mit ihrem Ex-Mann Arsene

Danach segnete das Paar mit einem Kind. Das Paar begrüßte ihr erstes Kind, eine Tochter Lea Wangerin, geboren 1997. Nachdem das Paar fast fünf Jahre zusammen verheiratet war, fand es einige Probleme, zusammen zu leben. Deshalb trennte sich das Paar 2015. Im Jahr 2015 wurde berichtet, dass Arsene in einer Beziehung mit einer jüngeren Frau stand.

Mob Frauen drita Vermögen

Laut Gerichtsakten waren Wenger und Annie 'eine Weile nicht glücklich' und fügten hinzu, 'sie teilten ihr Vermögen auf und stimmten einem finanziellen Trennungspaket zu.'

Wenger sagte über seine Ex-Frau in der Vergangenheit:


„Meine Frau sieht gerne Fußball, sie sieht sich zu Hause alle Spiele von Arsenal an. Sie ist keine Fanatikerin, aber sie schaut gerne Sport. Nein, sie hat nicht viel Auswahl. '

Nach Annies Scheidung gibt es keine Informationen darüber, ob sie ledig verheiratet ist oder sich verabredet. Annie ist vielleicht mit jemandem zusammen oder im Moment auch Single. Aber Annie hat in den Medien keine Informationen über ihr Privatleben veröffentlicht.

Vermögen und Gehalt von Annie Brosterhous

Als Basketballspielerin verdient sie im Laufe ihrer Karriere eine Menge Geld. Sie gewann etwas Vermögen von ihrem Ex-Mann, als sie sich scheiden ließen.

brett eldredge alter

Deshalb sprach er über das Vermögen ihres Ex-Mannes, nachdem er in Frankreich aufgestiegen war und zwei Jahre in Japan verbracht hatte £ 500.000 ein Jahr von Arsenal, als er sich bereit erklärte, dem Verein beizutreten. Arsenal belohnte ihn mit einem Deal, der sich lohnt 2 Millionen Pfund ein Jahr. Diese Zahl stieg im Laufe der Jahre weiter an und erreichte satte Werte 8 Millionen Pfund ein Jahr im Jahr 2018, bevor sie sich entschließen, die Position zu verlassen.

Bei solch hohen Einnahmen ist es keine Überraschung, dass Wenger einen geschätzten Wert von hat 34,1 Millionen Pfund (48 Millionen US-Dollar). Außerdem besitzt er ein Haus in Totteridge, London, UK, das Millionen von Dollar kostet. Er fährt ein Audi Auto.

Frühen Lebensjahren

Annie Brosterhous wurde in geboren Frankreich. Sie interessierte sich schon früh für Sport. Annie hält Französisch Nationalität und gehört zur weißen Ethnizität. Annies Familie schob sie in den Basketball. In ihren Teenagerjahren begann sie, national um Basketball zu kämpfen.

Annie Brosterhouss Karriere

Annie Brosterhous ist eine ehemalige französische Basketballspielerin. Sie arbeitete auch als Sportlehrerin für verschiedene französische Grundschulen.

Über ihren Ex-Ehemann-Beruf spricht eine französische Fußballmanagerin und ehemalige Spielerin. Von 1996 bis 2018 war er Trainer von Arsenal, wo er der dienstälteste und erfolgreichste in der Vereinsgeschichte war. Sein Beitrag zum englischen Fußball durch Veränderungen im Scouting, im Spielertraining und in der Ernährung belebte Arsenal wieder und trug zur Globalisierung des Sports im 21. Jahrhundert bei.

Bildunterschrift: Annie Brosterhous bei einer Preisverleihung

Nach einer bescheidenen Karriere als Spieler, in der er für mehrere Amateurclubs auftrat, erhielt Wenger 1981 ein Manager-Diplom. Nach einer erfolglosen Zeit bei Nancy, die 1987 zu seiner Entlassung führte, wechselte Wenger zum AS Monaco. Der Verein gewann 1988 die Meisterschaft.

1991 führte Wenger Monaco zum Sieg im Coupe de France, doch sein Versäumnis, in späteren Spielzeiten den Meistertitel zurückzugewinnen, führte 1994 dazu, dass er einvernehmlich aus dem Verein ausschied. Er trainierte kurz J.League-Team Nagoya Grampus Eight und gewann während seines Aufenthalts in Japan den Emperors Cup und den japanischen Super Cup.