Kompensation Für Das Tierkreiszeichen
Substability C Prominente

Finden Sie Die Kompatibilität Durch Zodiac -Zeichen Heraus

Artikel

Töten Millennials wirklich Mayo? Eine Untersuchung

Top-Bestenlisten-Limit'>

Wenn man den Schlagzeilen Glauben schenken darf, dann haben Millennials Kettenrestaurants, Bier, Seifenstücke, Müsli, Diamanten, Heirat, Marmelade – und jetzt Mayonnaise – getötet.

Philadelphia-Magazinveröffentlichte Anfang dieser Woche eine Geschichte unter der Überschrift „Wie Millennials Mayonnaise töteten“, und den Reaktionen nach zu urteilen, haben die Leute ziemlich starke Meinungen über ihre bevorzugten Gewürze und ob diese Gewürze „buchstäblich tot“ sind oder nicht, wie ein Millennial sagen könnte .

Als Beweis für den vorzeitigen Untergang der Eiermischung zitierte die Autorin des Artikels, Sandy Hingston, BuzzFeed-Schlagzeilen, in denen sie darlegte, warum Mayonnaise das „Gewürz des Teufels“ ist, und wies auf ihre persönliche Erfahrung hin, Kartoffelsalat und Teufelseier mit nach Hause zu nehmen, die bei einer Familie unberührt blieben Grillparty.

hat mel gibson in pocahontas gesungen?

Hingston fuhr fort, dass die 20-Jährigen 'eher ihre Nachrichten von einer richtigen Zeitung beziehen würden, als Mayonnaise zu sich zu nehmen'.

Aber unterstützen die Daten diese Behauptung? Business Insider hat nachgeforscht und festgestellt, dass der Verkauf von Mayonnaise tatsächlich rückläufig ist. In den USA ging der Umsatz laut Euromonitor zwischen 2012 und 2018 um 6,7 Prozent zurück. Um ihre Produkte zu verkaufen, mussten Hellmann's und Kraft die Mayonnaise-Preise senken, die von Anfang 2017 bis 2018 um 0,6 Prozent gefallen sind. Und Millennials werden tendenziell beschuldigt, wenn die Verkaufszahlen in bestimmten Branchen sinken, weil sie ab 2018 die die größte lebende Generation und auch die größte Kaufkraft.

warum gibt es eine nord- und eine südkarolina?

Laut Hingston könnte die Abneigung der Millennials gegen Mayo daran liegen, dass sie wackelt, wie eine eklige Körperflüssigkeit aussieht und wie 'ein langweiliges weißes Essen' aussieht, im Gegensatz zu etwas Exotischerem wie Aioli (Mayonnaise mit Knoblauch). Bemerkenswert ist jedoch auch die steigende Popularität einer gesunden, veganen Ernährung sowie die Verfügbarkeit von eifreien „Mayonnaise“-Produkten.

Während Millennials also laut Business Insider „zutiefst verwundete Mayonnaise“ haben mögen, wird sie wahrscheinlich nicht so schnell aus den Regalen verschwinden. Stattdessen werden Unternehmen kreativ und bringen neue Mayonnaise-Produkte auf den Markt, wie Heinz's neues Mayochup (Mayonnaise und Ketchup) und echte Mayonnaise, hergestellt aus käfigfreien Eiern, Zitronensaft, Öl und Essig. Viele Supermärkte verkaufen auch Knoblauch-, Kräuter-, Scharf- und Limettenvariationen.

Zur Frage, ob Millennials ihren Amoklauf fortsetzen werden, sagt Jason Dorsey, der Millennials am Center for Generational Kinetics erforscht, gegenüber der BBC: „Das eigentliche Problem ist nicht, dass Millennials keine Industrien oder Unternehmen töten, sondern Unternehmen sich nicht anpassen. ' Jeff Fromm, Präsident des Beratungsunternehmens FutureCast, stimmt dem zu: „Millennials sind der Kanarienvogel in der Kohlemine, wenn es um Trends geht. Innovation wird erforderlich sein.'

gebräuchliche Wörter, die mit x anfangen

[h/t Business Insider]