Artikel

Bringt das Ablöschen von Pizza mit einer Serviette wirklich etwas?

Top-Bestenlisten-Limit'>

Gutartig und allseits beliebt, wie es scheint, ist Pizza ein Lebensmittel, das voller Kontroversen ist. Die Rivalität zwischen New York und Chicago darüber, wessen Pizza die „beste“ ist, wird nie gelöst, und Politiker wurden verspottet, weil sie Gabel und Messer in eine Scheibe schneiden. Vielleicht noch umstrittener als diese ist die Frage des Pizza-Blottings – ist es ein kulinarisches Verbrechen, mit einer Serviette das Fett auf einer Pizza abzutupfen? Wie auch immer, es gibt eine gute Nachricht für Löscher: Das Öl von der Oberseite der Pizza abzutupfen macht sie messbar gesünder.

Schockierenderweise waren die Bundesmittel für die Erforschung der Pizzaernährung begrenzt, daher gibt es keinen strikten wissenschaftlichen Konsens darüber, wie viele Kalorien den Sprung von der Pizza auf das Papiertuch schaffen, wenn eine Scheibe abgetupft wird. Die nächste Näherung stammt aus der Reihe des Food Network NetworkLebensmitteldetektive.Gastgeber Ted Allen und ein Team von Forschern ausPopulärwissenschaftenkam auf die Zahl „35 Kalorien pro Scheibe im Durchschnitt (3,5 Gramm Öl).“ Dr. Roshini Raj von CNN gibt eine ähnliche Einschätzung ab: „Sie schneiden wahrscheinlich 20 bis 50 Kalorien pro Stück – nicht viel, aber […] wenn Sie ein paar Scheiben haben, summiert sich das.“

Bei einem durchschnittlichen Stück Käsepizza mit einem Gewicht von 272 Kalorien entspricht das Ablöschen von 35 Kalorien pro Stück einer Reduzierung von 13 %. Ernährungsbewusste Leser werden vielleicht erkennen, dass 35 Kalorien auch 1/100 . entsprechendasvon 3.500 Kalorien: Die Zahl, die Ärzte allgemein einig sind, entspricht einem Pfund menschlichem Fett.

Eine Infografik vonLabdoor-Magazinwird mit seinen Berechnungen etwas realistischer, verwendet ein Stück Dominos Peperoni-Pizza als Standard und berechnet die Gesamtkalorienreduzierung über ein Jahr basierend auf dem nationalen Durchschnitt des Pizzakonsums: 23 Pfund Pizza für jeden Amerikaner. Nach diesen Berechnungen kann das Abwischen des Pizzafetts in einem Jahr 6611,2 Kalorien oder fast zwei Pfund Fett aufnehmen.

Natürlich gibt es Vorbehalte gegenüber der Pizza-Blotting-Strategie. Zusammen mit fettigen Orangenöl-Slicks kann eine unüberlegt aufgetragene Serviette die Gewürze einer Pizza entfernen oder etwas Käse und Sauce mitnehmen, daher sollte man diese Wahl nicht auf die leichte Schulter nehmen. Tupfen Sie, wenn Sie wollen, aber vielleicht nur ab und zu, lassen Sie die Serviette auf der Seite und leben Sie ein wenig.

[Std.-Mikrofon]