Biografie

Francesca Hetfield

Fakten von Francesca Hetfield

Vollständiger Name: Francesca Hetfield
Geburtsdatum: 27. Januar 1970
Alter: 50 Jahre
Geschlecht: Weiblich
Beruf: Kostümbildnerin
Land: Argentinien
Horoskop: Wassermann
MannJames Hetfield
VerheiratetJames Hetfield (1997)
AugenfarbeBlau
HaarfarbeBlond
GeburtsortRosenkranz
StatusVerheiratet
Staatsangehörigkeitargentinisch
EthnizitätAfroamerikaner
BildungOverland High School
KinderCali Tee Hetfield, Castor Virgil Hetfield und Marcella Francesca Hetfield
Mehr anzeigen / Weniger anzeigen Fakten von Francesca Hetfield

Francesca Hetfield ist berühmt als die Frau von James Hetfield Er ist Mitbegründer, Sänger und Haupt-Songwriter der amerikanischen Heavy-Metal-Band Metallica. Das Ehepaar tauschte im Jahr 1977 seine Gelübde und ist Eltern von drei Kindern. Sie wohnen derzeit in Vail, Colorado.

Inhalt:


  • 1 Was ist die Nationalität von Francesca Hetfield?
  • 2 Berufliche Laufbahn von Francesca Hetfield
  • 3 2 Jahrzehnte Eheleben mit James Hetfield, leben sie glücklich?

Was ist Francesca Hetfield Nationalität?

Francesca Hetfield wurde als geboren Francesca Tomasi auf 27. Januar 1970, im Rosario, Argentinien unter dem Geburtszeichen der Jungfrau. Ab 2019 ist sie 49 Jahre alt. Sie hat den Namen ihrer Eltern nicht bekannt gegeben, aber ihre Nationalität ist argentinisch und ihre ethnische Zugehörigkeit ist weiß.

Francesca sprach über ihre Bildungsgeschichte und besuchte die Overland High School gelegen in Colorado, Francesca.



Berufliche Laufbahn von Francesca Hetfield

Francesca Hetfield begann ihre Karriere als gewöhnliche Kostümdesignerin, aber sie wusste nicht, was das Schicksal bringen musste. Sie traf ihren Mann,James Hetfield während sie die Kostüme für die einflussreichste amerikanische Band der Welt, Metallica, entwarf.

Darüber hinaus ist ihr Ehemann der Sänger, Hauptsongwriter, Rhythmusgitarrist und Mitbegründer einer der einflussreichsten amerikanischen Heavy-Metal-Bands Metalica. In der Umfrage von Guitar World wurde er außerdem zum 19. größten Gitarristen aller Zeiten gewählt.


Francesca, die nur ein gewöhnlicher Mensch war und ein normales Leben führte, rückte ins Rampenlicht der Medien, nachdem sie mit dem Sänger von Metallica, James Hetfield, in Verbindung gebracht worden war. Ihr derzeitiges Vermögen und Gehalt fehlen also noch. Ihr Ehemann James Hetfield hat jedoch einen geschätzten Nettowert von mehr als300 Millionen Dollar Stand 2019.

Im Mai 2013 verkaufte James sein kalifornisches Haus für etwa 3,4 Millionen US-Dollar. Das Haus verfügt über 4 Schlafzimmer und 3 Badezimmer, zu denen auch eine Holzaußenküche und ein Salzwasserpool gehören.

wie nennen Starbucks ihre Mitarbeiter

2 Jahrzehnte verheiratetes Leben mit James Hetfield, leben sie glücklich?

Francesca Hetfield ist eine verheiratete Frau, die über ihr persönliches Leben spricht. Sie knüpfte den Hochzeitsknoten mit dem Leadgitarristen und Sänger der Heavy Metal Band Metallica James Hetfield, auf 17. August 1997. Das Paar wurde zum ersten Mal Eltern, nachdem Francesca als Mädchen ihr erstes Kind zur Welt gebracht hatteCali Tee Hetfield, auf13. Juni 1998.

Bildunterschrift: Francesca Hetfield mit ihrem Ehemann

Außerdem haben sie einen SohnCastor Virgil Hetfieldwer wurde am geboren 18. Mai 2000 und eine andere TochterMarcella Francesca Hetfieldwer wurde am geboren 17. Januar 2002. Sie wohnen derzeit in Vail, Colorado, Vereinigte Staaten von Amerika. Das Paar teilt eine starke Bindung und gegenseitigen Respekt, was zu einem glücklichen Eheleben zwischen ihnen führt.

In einem Interview mit der Radio-Talkshow Fresh Air erklärte James, dass seine Frau Francesa ihm geholfen habe, mit seiner Wut fertig zu werden. In einem anderen Interview sagte James weiter

„Meine Frau Francesca war die erstaunlichste Person in meinem Leben. Sie hat mit mir die großen Wellen geritten. Wir haben einige extrem schwierige Dinge durchgemacht und sind gestärkt herausgekommen. Sie ist die ganze Hölle bei mir geblieben. Als ich sie traf, wusste ich, dass sie zu mir gebracht wurde, um mir zu helfen, aus diesem Höllenloch herauszukommen. Und sie tat es. Es gab einen Punkt, an dem sie sich für die Familie einsetzte und sagte: 'Du musst hier raus. Du musst dich zusammenreißen. Ich unterwerfe mich oder meine Kinder nicht. 'Angst ist ein großer Motivator. Ich habe Probleme mit der Aufgabe, weil ich eine Familie hatte, die sich aufgelöst hat. Ich wollte auch keinen anderen. '

<