Artikel

Wie die 5 Finger zu ihren Namen kamen

Top-Bestenlisten-Limit'>

Sie verwenden Ihre Hände jeden Tag, um Tausende von Dingen zu tun, aber haben Sie sich jemals gefragt, warum Sie Ihre Finger mit Namen wie „Daumen“ und „Pinky“ bezeichnen? Die Ursprünge der Namen von Körperteilen können aufgrund der Entwicklung der Sprache schwer zu bestimmen sein, aber hier ist, was wir darüber wissen, warum Daumen Daumen sind und warum kleine Finger kleine Finger sind.

1. DAUMEN

iStock

Im Unterschied zu den anderen vier Ziffern, dass er kürzer und breiter ist und nur zwei statt drei Fingerglieder hat, hat der Daumen seinen Namen aufgrund seiner Beschreibung seiner körperlichen Eigenschaften in Bezug auf seine Nachbarn erhalten. In der medizinischen Terminologie ist das Wort für Daumenpollex. Der Begriff „Daumen“ wurde erstmals vor dem 12. Jahrhundert verwendet und stammt vermutlich aus dem proto-indoeuropäischen Begrifftum, was „anschwellen“ bedeutet, was den Daumen zum „geschwollenen“ macht. Es gibt einige Diskussionen darüber, ob der Daumen zu Recht als Finger bezeichnet werden kann, aber abgesehen von der Klassifizierung passt der Name.

2. INDEX-/ZEIGERFINGER

iStock

Als nächstes in der Reihe nach dempollexist derFinger aus zweiter Hand. Index kommt aus dem Lateinischenindisch, was „aufzeigen“ bedeutet, und hier kommt auch der Begriff „Zeiger“ ins Spiel. Obwohl es die zweite Ziffer (nach dem Daumen) ist, wird der Zeigefinger als erster Finger erkannt, was erklärt, warum manchmal auch „Zeigefinger“ verwendet wird.

3. MITTELFINGER


iStock

Der zweite Finger (dritte Ziffer) hat die wörtlichste Bedeutung von allen. Weniger häufig als langer oder großer Finger bezeichnet, ist derHand Mittelfingersitzt in der handmitte, genau zwischen denFinger aus zweiter Handund der Ringfinger. Wie der Mittelfinger zu einer beleidigenden Geste wurde, ist eine ganz andere Geschichte.

4. RINGFINGER



iStock

Medizinisch bekannt alsMedizinischer Finger,Hand vierter Finger, oderHand Finger ringförmig, der Begriff „Ringfinger“ stammt aus dem Ägypten des 2. Jahrhunderts und hat mit dem Herzen zu tun. Die Ägypter glaubten, dass es eine Vene im vierten Finger gab, bekannt als die Vene des Liebenden, die mit dem Herzen verbunden war, eine unwahre Theorie, die viele Jahre später auch die Römer glaubten. Um zu signalisieren, dass ein Mann das Herz einer Frau fest im Griff hatte, folgte er dem Evangelium von Beyoncé und legte einen Ring darauf, eine Praxis, die bis heute weiterlebt.

5. PINKY FINGER

Anzahl der Menschen, die durch Automaten getötet wurden

iStock

Die fünfte Ziffer und kleinste der Finger ist derder jüngste Handfinger. Laut World Wide Words,kleiner Fingerwurde von Schotten verwendet, um sich auf etwas Kleines zu beziehen, wie in . erklärtEin etymologisches Wörterbuch der schottischen Sprachevon John Jamieson, veröffentlicht 1808. Der Begriff stammt aus dem NiederländischenRosa, was 'klein' bedeutet. Jamieson schreibt, dass „to pink“ bedeutet, „das Auge zusammenzuziehen“ und das Adjektivkleiner Fingerwird 'auf das Auge aufgetragen, wenn es klein oder zusammengezogen ist'. Das Collins Dictionary listet den Ursprung eines verwandten Wortes, 'pinkeye', auf die Holländer aufrosa Augen, das auch in Jamiesons Wörterbucheintrag für . erscheintRosaund bedeutet 'kleine Augen'.