Artikel

Wie sagt man die Pluralform von 'Octopus'?

Top-Bestenlisten-Limit'>

Nur wenige Menschen haben mehr als einen Oktopus gleichzeitig am selben Ort gesehen – schließlich sind sie normalerweise Einzelgänger –, aber nehmen wir an, Sie haben es getan. Wie würdest du sie nennen?Oktopie?Kraken? VielleichtOktopoden? Die Leute haben sich über die richtige Pluralform von gestrittenTintenfischLaut dem Merriam-Webster-Wörterbuch seit weit über einem Jahrhundert, und es ist immer noch ein wunder Punkt unter Wortliebhabern.

Quartz argumentiert, dass nur ein Weg grammatikalisch korrekt ist – und das ist er nichtTintenfisch.Tintenfischstammt vom griechischen Wort . abKrake, und technisch gesehen griechische Wörter mit der Endung-Eiter(mögenSchnabeltier) sollte durch Hinzufügen von - in den Plural gesetzt werden.Sie können(bedeutet Füße) bis zum Ende. Lateinische Wörter hingegen werden manchmal mit an plural im Plural gebildet-ichEnde – wieReizeundlehrplan, beispielsweise.

Da das WortTintenfischursprünglich griechisch war, erscheint es nur logisch, dass seine Pluralform wäreOktopoden. Ähnlich,Nashornsoll werdenNashörner, undStadionsoll werdenStufen. Es wäre jedoch absurd, diese prätentiösen Pluralformen aus Gründen der grammatikalischen Reinheit zu verwenden. Die meisten Wörter, die ins Englische eingegeben werden, werden nach den Regeln des Englischen pluralisiert und nicht nach den Regeln ihrer „muttersprachlichen Form“, erklärt Merriam-Webster.

Das lässt uns mitKraken. Diese Form ist in der Tat vollkommen richtig, aber manche Leute zucken immer noch zusammen, wenn sie sie sagen. In den späten 1800er Jahren erklärte ein Artikel mit dem Titel „Octopus Philology“: „Einige wagemutige Geister mit wenig Latein und weniger Griechisch stürzten sich aufTintenfisch; wie fürKraken, würde ein Mann sofort daran denken, eines der so beschriebenen Tiere zu schlucken, als würde er ein solches Wort an einem anständigen Teetisch aussprechen.“ Der Artikel fuhr fort, die Verwendung von zu empfehlenKraken, die glücklicherweise nicht kleben blieb.

Sowohl Merriam-Webster als auch die Oxford English Dictionary listTintenfischals akzeptabler Plural danebenKraken. (Oktopieist auch ein gültiges Scrabble-Wort.) Wie das Wörterbuch empfiehlt: 'Wenn Sie daran interessiert sind, das Wort zu wählen, das von Ihrem Publikum am wahrscheinlichsten als richtig und verständlich angesehen wird, sollten Sie sich für eines von beiden entscheiden.'KrakenoderTintenfisch. '

Also nächstes Mal einfach mal auf den Internet-Fremden in den Kommentaren gehen, der gerade geschrieben hatKraken– sie liegen nicht falsch.

[h/t Quarz]