Biografie

Linda Anne Stamaton

Fakten von Linda Anne Stamaton

Vollständiger Name: Linda Anne Stanton
Geschlecht: Weiblich
Land: Amerika
Horoskop: N / A
MannAl Michaels
VerheiratetAl Michaels
AugenfarbeDunkelbraun
HaarfarbeHellbraun
GeburtsortKalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika
StatusVerheiratet
Staatsangehörigkeitamerikanisch
Ethnizitätkaukasisch
KinderSteven, Jennifer
Mehr anzeigen / Weniger anzeigen Fakten von Linda Anne Stanton

Linda Anne Stamaton ist als Ehefrau des amerikanischen Sportcasters Al Michaels beliebt. Nun, Linda ist die Frau, die hinter der erfolgreichen Karriere von Al Michaels steht, die als Sportcaster einen immensen Erfolg erzielen konnte. Das Paar ist seit dem Jahr 1966 zusammen und lebt ein glückseliges Leben ohne die Nachricht von Scheidung oder Trennung.

Linda Anne Stamaton wurde im Jahr geboren1944, im Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika. Ab 2019 ist sie 75 Jahre alt. Die Fakten ihres Geburtstags- und Geburtszeichens sind immer noch ein Rätsel. Linda hat eine amerikanische Staatsangehörigkeit und gehört der kaukasischen Ethnizität an. Linda war anwesend Hamilton High School in Los Angeles, wo sie ihren Ehemann traf.


Inhalt:

  • 1 Die berufliche Laufbahn von Linda Anne Stamaton
  • 2 Wer ist Linda Anne Stamaton Ehemann? Haben sie Kinder?

Die berufliche Laufbahn von Linda Anne Stamaton

Wenn es um den Beruf von Linda geht, gibt es keine genauen Informationen über ihren Beruf. Die Details ihrer Karriere und ihres Berufs fehlen in den Medien aufgrund der Privatsphäre, die sie und ihr Ehemann wahren, immer noch. Ihr Ehemann ist jedoch ein amerikanischer Fernsehsportler, der für seine weithin bekannt istNationale Fußball Liga Spiele.



Michaels sprach über die berufliche Karriere ihres Mannes und debütierte mitChuck Barris Produktion, Frauen auswählen, auf denen sie erscheinen sollenDas Dating-Spiel. Im Jahr 1968 setzte Michaels seine Karriere für die Baseballmannschaft der Hawaii Islanders fort. Später wurde er der Hauptansager fürdie Cincinnati Reds der Major League BaseballimCincinnati, Ohio. Im Jahr 1974 bekam MichaelsKatie OsborneAngebot von San Francisco Giants und verließ die Roten.

wer hat das geheime leben der bienen geschrieben

Darüber hinaus arbeitete er auch als Backup-Ansager anMontag Nacht Baseballim Jahr 1977. Nach einem Jahr wurde Michaels ein Vollzeitansager und wurde 1982 der Hauptansager, der Keith Jackson ersetzte.


Später kündigte er das Spiel 3 des1989 World Series. In ähnlicher Weise deckte er in den nächsten drei Jahrzehnten auch eine Vielzahl von Sportarten ab. Er strahlte viele prominente Ereignisse aus, darunterStanley Cup Finale, Tiger Woods Montagabend Specials, Olympische Winterspiele 1980usw. Außerdem war er von 2006 bis heute bei NBC Sports engagiert.

Ihr Ehemann und sein Vermögen

Ihr Mann verdient eine Menge Geld mit seiner Karriere als Fernsehsportler.

Laut einigen Online-Ressourcen hat er ein geschätztes Nettovermögen von20 Millionen Dollarab 2019 und verdient ein Jahresgehalt von6 Millionen Dollarvon seinem Beruf. Linda und ihr Mann besitzen ein verschwenderisches Haus inDie Vereinigten Staaten.

Wer ist Linda Anne Stamaton Ehemann? Haben sie Kinder?

Linda ist eine glücklich verheiratete Frau, die über ihr persönliches Leben spricht. Sie ist verheiratet mitAl Michaels Wer ist ein amerikanischer Sportcaster. Ihre Hochzeit fand am statt 27. August 1996.Laut einigen Online-Quellen war ihre Hochzeit eine sehr freundliche und private Zeremonie.

Film über Walt Disney Tom Hanks

Das Paar kannte sich ausreichend, bevor sie die Versprechen austauschten. Sie trafen sich zum ersten Mal in der 10. Klasse, als sie möglicherweise etwa fünfzehn Jahre alt waren.

Bildunterschrift: Linda Anne Stanton mit ihrem Ehemann Al Michaels

Darüber hinaus lebt das Paar ein glückseliges Leben in Brent Hood, Kalifornien mit ihrer Familie seit ihrer Heirat ohne Neuigkeiten oder Gerüchte über eine Scheidung. Sie haben zwei Kinder zusammen.Jennifer(Tochter) undSteven(Sohn). In ähnlicher Weise gab es von keinem von beiden Nachrichten über außereheliche Angelegenheiten.

<