Biografie

Lois Clarke

Fakten von Lois Clarke

Vollständiger Name: Lois Clarke
Geschlecht: Weiblich
Land: Vereinigte Staaten
Horoskop: N / A
MannDer verstorbene James Garner
GeburtsortLos Angeles, Kalifornien
Staatsangehörigkeitamerikanisch
EthnizitätWeiß
KinderGreta 'Gigi' Garner, Kimberly Garner
Mehr anzeigen / Weniger anzeigen Fakten von Lois Clarke

Lois Clarke ist beliebt als prominente Ehefrau des amerikanischen Schauspielers, Produzenten und Synchronsprechers James Garner. Darüber hinaus ist ihr Ehemann James bekannt für seine bemerkenswerten Rollen in 'Maverick' und 'Murphy's Romance'.

Inhalt:

  • 1 Kurzes Bio / Wiki
  • 2 Ist Lois Clarke tot oder noch am Leben?
  • 3 Lois Clarkes Ehe mit James Garden
  • 4 Karriere ihres Mannes
  • 5 Ihr Ehemann und sein Vermögen

Kurzes Bio / Wiki

Loise Clarke betrat diese Erde im Jahr 1927 in Los Angeles, Kalifornien, in den Vereinigten Staaten. Ihr Geburtsname ist Lois Josephine Fleishman Clarke. Lois hat eine amerikanische Staatsangehörigkeit und ihre ethnische Zugehörigkeit ist weiß.

Ist Lois Clarke tot oder noch am Leben?

Lois Clarke lebt noch, aber ihr Ehemann starb am 19. Juli 2014. Lois 'Ehemann James Garner war ein US-amerikanischer Schauspieler, Produzent und Synchronsprecher. Er wurde am geboren 7 .. vom April 1928 in Norman, Oklahoma. Sein voller Name war James Scott Bumgarner. Er starb am 19. Juli 2014 im Alter von 86 Jahren in seinem Haus in Los Angeles mit einem Herzinfarkt.

Ihr Mann litt an einem massiven Herzinfarkt, der durch eine Erkrankung der Herzkranzgefäße verursacht wurde.Garner war seit einem schweren Schlaganfall im Jahr 2008 bei schlechter Gesundheit.

Bildunterschrift: James Garner mit Frau Lois Clarke (Foto: Rare)

Lois Clarkes Ehe mit James Garden

Lois Clarke war verheiratet mit James Garner. Sie lernte ihren Mann James 1956 auf einer Party kennen. Das Duo war nur 14 Tage zusammen und beschloss, am 17. August 1956 zu heiraten.

„Die Ehe ist wie die Armee; Alle beschweren sich, aber Sie wären überrascht über eine große Anzahl von Personen, die sich erneut anmelden. '

nackt eine Treppe hinabsteigend, nein. 2
Bildunterschrift: Lois Clarke mit ihrem verstorbenen Ehemann (Foto: Pinterest)

Aus ihrer Ehe mit Garner hat sie eine Tochter und sie heißt Greta 'Gigi' Garner geboren 1985. Lois hat auch eine Stieftochter namens Kimberly Garner aus der früheren Ehe seines Mannes. Kimberly war erst sieben Jahre alt und erholte sich gerade von Polio, als Lois und Garner heirateten.



1970 lebte das Paar drei Monate und 1979 getrennt. Die Trennung dauerte einige Monate und Garner spielte die HauptrolleDie Rockford-Dateienzu dieser Zeit gestoppt. Später im Jahr 1981 lebten sie wieder zusammen und Lois blieb bis zu seinem Tod am 19. Juli 2014 mit Garner verheiratet. Ihr Mann starb weniger als einen Monat vor ihrem 58. Hochzeitstag.

Die Karriere ihres Mannes

Lois trat erst als prominente Frau ins Rampenlicht. Es gibt keine Informationen über ihre Karriere. Ihr Ehemann James begann seine berufliche Laufbahn mit Werbung. Im Jahr 1956 trat er erstmals in den Filmen 'Das Mädchen, das er zurückließ' und 'Auf dem Weg zum Unbekannten' auf. Von 1057 bis 1960 trat er als Bret Maverick in der Show 'Maverick' auf.

Danach hat er in zahlreichen Filmen wie 'A Man Called Sledge' (1970), 'Support Your Local Gunfighter!' (1971), 'Skin Game' (1971) und 'One Little Indian' (1973) mitgewirkt. . In ähnlicher Weise trat er 1974 in der Serie 'The Rockford Files' als Privatdetektiv 'Jim Rockford' auf. Er musste die Show wegen gesundheitlicher Probleme verlassen, nachdem er durch seine Rolle als 'Jim' massiv an Popularität gewonnen hatte.

Bildunterschrift: Lois Clarkes verstorbener Ehemann (Foto: Pinterest)

Er spielte 1985 zusammen mit Sally Field und Brian Kerwin eine Rolle in 'Murphy's Romance'. Danach gehörten 1991 'Man of the People', 1993 'Barbarians at the Gate' und 1994 'Maverick' , 'Streets of Laredo' im Jahr 1995, 'My Fellow Americans' im Jahr 1996 und so weiter.

Wie wird man ein Superdelegierter

Außerdem spielte er in Fernsehserien wie 'Chicago Hope' im Jahr 2000, 'God, The Devil und Bob' von 2000 bis 2011 und 'First Monday' im Jahr 2002. Danach trat er als Noah Calhoun in dem beliebten romantischen Film mit dem Titel auf 'Das Notizbuch' im Jahr 2004.

Er gab der Figur auch seine Stimme als Zauberer Shazam im Animationsfilm 'Superman / Shazam!: Die Rückkehr des schwarzen Adam' im Jahr 2010. Garners Autobiografie mit dem Titel 'The Garner Files: A Memoir' wurde von Simon & veröffentlicht Schuster im Jahr 2011.

Ihr Ehemann und sein Vermögen

Lois 'Ehemann James Garner hatte ein Vermögen von rund 20 Millionen Dollar verdient von seiner professionellen Schauspielkarriere. Der verstorbene amerikanische Schauspieler hatte in seiner mehr als fünf Jahrzehnte dauernden Karriere in mehreren Erfolgsfilmen und Fernsehserien mitgewirkt.

Bildunterschrift: Lois Clarke mit ihrem verstorbenen Ehemann und ihrer verstorbenen Tochter (Foto: Pinterest)

Nach dem Tod ihres Mannes erbt sie das Eigentum und den Wert ihres Mannes. Wir können also sagen, dass Lois ein Vermögen von rund 20 Millionen US-Dollar von ihrem Ehemann geerbt hat. Er hatte auch eine riesige Menge von herum gesammelt 30.762.621 USD an der Abendkasse aus seinem Film Murphy’s Romance (1985).

<