Artikel

Triff 10 wunderschöne Spinnen

Top-Bestenlisten-Limit'>

Hast du Angst vor Spinnen? Sei nicht; das sind nurBildervon Spinnen, die durch ihr auffallend schönes Aussehen auffallen. Oder zumindest einige Spinnenarten, die Sie mit Glück jemals in freier Wildbahn sehen können. Sie sind immer schöner, wenn Sie sie nicht von einem schreienden Familienmitglied im Badezimmer trennen müssen.

Paillettenbesetzte Spinnen


Foto von Doug Beckers.

Wie färben sie den Chicago River grün?

Einige Arten der Spinnengattung namensThwaitesienwerden wegen der hellen und manchmal reflektierenden Juwelentöne ihres Unterleibs auch als Spiegelspinnen, Blingspinnen oder Paillettenspinnen bezeichnet. Dieser ist aus Australien.


Foto von Flickr-Benutzer Robert Whyte.

Thwaitesien nigronodosasind auch in Australien zu finden.


Foto von Poyt448 Peter Woodard.

Eine andere Art von Spiegelspinne istThwaitesien argentiopunctata. Diese bunten Spinnen kommen in Australien vor. Ehrlich gesagt nicht alleThwaitesienArten gibt es in Australien, nur die am schönsten fotografierten Beispiele.



Marienkäfer imitierende Spinne


Foto von Flickr-Benutzer Vijay Anand Ismavel.

was ist das längste lied der welt

Die Marienkäfer-Nachahmungsspinne, oderParaplectana, nahm den rot mit schwarzen Flecken aussehenden Marienkäfer an. Warum? Vielleicht liegt es daran, dass Marienkäfer ziemlich schlecht schmecken und für Raubtiere unattraktiv sind. Sie kommen in den tropischen Regionen Afrikas und Asiens vor.

Stacheliger Kugelweber


Foto von Thejasvi Munishankarappa.

Spinnen der GattungGasteracanthasind Kugelweber.Gasteracantha dalyisind in Indien beheimatet und haben zwei lange gebogene „Hörner“. Diese Stacheln sind nicht wirklich Hörner, sondern die Spinndüsen der Spinne. Beängstigend aussehend, aber auf seine Art immer noch schön.

Ogergesichtige Spinne


Foto von Flickr-Benutzer Robert Whyte.

Das ist das Gesicht einer Spinne mit Ogergesicht, oderDeinopis-Spot. Schau dir diese wunderschönen blauen Augen an! Diese Art ist eine Netzspinne, was bedeutet, dass sie ihr Netz auswirft, um Beute zu fangen. Es lebt in Ostaustralien und Tasmanien.

Springende Spinnen


Foto von Flickr-Benutzer Thomas Shahan.

Die GattungJumpersind Springspinnen, die hauptsächlich in Nordamerika vorkommen. Einer der schönsten istPhidippus Arbeitsmani, gefunden in den Vereinigten Staaten. Wie konntest du diesen schönen Augen widerstehen – alle vier?


Foto von Flickr-Benutzer Thomas Shahan.

Phidippus putnamiist auch sehr schön, mit Farben, die einer Blume ähneln.

Pfauenspinnen


Foto von Flickr-Nutzer Jürgen Otto.

maratr hellist nicht die einzige Art der Pfauenspinne, aber ihr taxonomischer Name ist besonders aussagekräftig. Es ist auf jeden Fall großartig! Diese Art kommt nur in der Nähe von Sydney, Australien vor. Das Männchen der Art hat eine bunte Klappe, die es anhebt, um Weibchen anzulocken.


Foto von Flickr Jürgen Otto.

In dem Film „Robin Hood“ sollte Mönch Tuck ursprünglich welches Tier sein?

Maratr gesucht, auf der anderen Seite kommt in Queensland, New South Wales, Western Australia und Tasmanien vor.MaratusSpinnen sind eine Art Springspinne. Das Weibchen ist ein mattes Braun, was der Familie gut tut.

Siehe auch: 5 erschreckend riesige Spinnen, 9 Spinnen und die Stars, nach denen sie benannt wurden, und die gruseligsten Spinnenvideos, die Sie jemals sehen werden.