Kompensation Für Das Tierkreiszeichen
Substability C Prominente

Finden Sie Die Kompatibilität Durch Zodiac -Zeichen Heraus

Artikel

Party mit Frankie & Annette: Die 7 offiziellen Strandparty-Filme

Top-Bestenlisten-Limit'>

In den 1960er Jahren kam ein einzigartiges Filmgenre auf die Welt: die „Beach Party Movies“. Zu den unvermeidlichen Zutaten gehörten mehrere „Teenager“ (mit diesem Begriff lose), Surfen, der Strand, ein paar eingeworfene Erwachsene und natürlich ein hauchdünner Handlungsstrang.

wo werden amerikanische mädchenpuppen hergestellt

Die grundlegende Prämisse war ziemlich einfach: Ein sehr unschuldiger Junge und ein sehr unschuldiges Mädchen sind (auf gesunde Weise) verliebt, nur um einer Bedrohung von der Außenwelt (des Strandes) zu begegnen, entweder einem erwachsenen Bösewicht oder einem hübschen jungen Kerl, der versucht, anzuziehen das Mädchen von dem Typen weg oder ein heiß aussehendes junges Mädchen, das versucht, den Typen von dem Mädchen wegzuziehen.

Die Handlung ist ausgespielt, ein paar Songs von 60er-Jahre-Künstlern werden eingeworfen, ein paar Slapstick-Gags hinzugefügt und eine schöne, einfache Auflösung, in der vor allem der Typ und das Mädchen erkennen, dass nie etwas zwischen sie kommen kann. So simpel und formelhaft das alles klingt, die Low-Budget-Strandparty-Filme waren Anfang bis Mitte der 1960er Jahre enorm beliebt. Teenager aus ganz Amerika strömten herbei, um das Surfen zu sehen, die leicht amüsanten Witze und Gags und – seien wir mal ehrlich – die sehr gesunden jungen Leute in ihren extrem gut sitzenden Badeanzügen. (Die Filme wurden normalerweise mitten im Winter in Paradise Cove in Malibu, Kalifornien, gedreht, um ihren zukünftigen Veröffentlichungsterminen zu entsprechen. Die armen Schauspieler und Schauspielerinnen mussten in Badeanzügen am Strand herumtollen und bei kaltem Wetter frieren.)

Obwohl es viele Spin-offs und Abzocke gab (Filmemacher verpassen keine Chance, von der Erfolgsformel eines anderen zu profitieren), waren die 'klassischen' Strandpartyfilme diejenigen, die von American-International Studios gedreht wurden und normalerweise von William Asher inszeniert wurden. insgesamt sieben Filme.

1.STRANDPARTY(1963)

1963,Strandparty, der erste offizielle 'Strandparty'-Film, wurde veröffentlicht und wurde ein Kassenschlager. Es spielte das beliebteste Strandparty-Paar: Frankie Avalon und Annette Funicello. (Seltsamerweise spielte Frankie immer eine Figur namens 'Frankie', aber Annette wurde unweigerlich entweder 'Didi' oder 'Dolores' genannt.) Frankie war bereits in seinen Zwanzigern, als der Film gedreht wurde, spielte aber für den nächsten einen 'Teenager' mehrere Jahre. Annette war frisch aus ihrer Zeit als Mausketier aufDer Micky Maus Clubmit Walt Disney und wurde zum Inbegriff des süßen, gesunden Strandmädchens. Laut Annette war der alte Walt strikt dagegen, dass sie sogar einen Bikini anzieht, da er dachte, dass dies ihr Image sowie das von Disney beeinträchtigen würde. (Ich kann nicht versäumen, darauf hinzuweisen, dass Annettes Bikini kaum „knapp“ ist; er ist unglaublich groß und voll, fast ein einteiliger Badeanzug mit ein oder zwei Zoll aus der Mitte herausgeschnitten.)

Tatsache ist jedoch, dass Annette mehr als jede andere Einzelfigur den Bikini bei amerikanischen Frauen und unzähligen Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt salonfähig und beliebt gemacht hat. Von der Einführung im Jahr 1946 bis zu dem Zeitpunkt, als Annette begann, Bikinis in den Strandpartyfilmen anzuziehen, stiegen die Bikiniverkäufe in Amerika um unglaubliche 3000 Prozent. Die Filme trugen auch dazu bei, Mitte der 60er Jahre einen enormen Anstieg des Verkaufs von Surfbrettern an Jungs zu generieren.

zwei.MUSKEL-BEACH-PARTY(1964)

Strandparty1964 folgten schnell drei weitere Beachparty-Filme:Muskel-Strandparty,Pyjama Party. Die ersten beiden waren so ziemlich nur Formelfilme mit Frankie und Annette in den Hauptrollen. Der Hauptanspruch auf Ruhm fürMuskel-Strandpartyist, dass es das offizielle Kinodebüt von 'kleinem' Stevie Wonder war. Die Strandpartyfilme wurden auch Schaufenster für andere Musiklegenden wie die Beach Boys, Little Richard, die Animals und die Supremes.

3.BIKINI-STRAND(1964)

Der dritte Film,Bikini-StrandEr hat eine leichte (sehr unruhige) Wendung: Frankie spielt eine Doppelrolle, die von 'Frankie' und auch einen bizarren 'Rockstar' namens 'The Potato Bug'. Offensichtlich ein Take-off der neuen musikalischen Sensationen, The Beatles (Käfer, Kartoffelkäfer... kriegst du den Gag?), Frankies 'Potato Bug' hatte einen Schnurrbart, eine Brille und einen sehr kitschigen britischen Akzent. Am Ende triumphiert Frankies Charme natürlich über die 'Drohung' von 'The Potato Bug', Annette zu stehlen.

Eine unverzichtbare Figur aus fast allen Strandpartyfilmen, einschließlichBikini-Strand, war Harvey Lembeck in seiner denkwürdigen Rolle als Eric Von Zipper. Lembeck, ein großartiger Charakterdarsteller, spielte Von Zipper als Satire mittleren Alters auf Marlon Brandos Motorradhaube aus schwarzem Leder aus seinem FilmklassikerDer wilde(1953). Als Von Zipper spielte Lembeck den erwachsenen Erzfeind der Teenager, einen unbeholfenen Clown, der am Ende immer das Schlimmste davon bekam. Er gab den Filmen ihren denkwürdigsten Sehknebel mit 'dem Finger', einem lähmenden Zeigefinger, der gegen seine Schläfe gedrückt wurde, was ihn völlig bewegungslos machte.

Vier.PYJAMA PARTY(1964)

Der dritte Strandpartyfilm von 1964,Pyjama PartyBemerkenswert ist sie vor allem, weil der ehemalige Disney-Schauspieler Tommy Kirk die 'Frankie'-Rolle als Annettes Freund übernommen hat. Frankie macht nur ein paar kurze Cameo-Auftritte und Kirk ist definitiv ein schwacher Fill-In. Als ob es dem armen Tommy Kirk nicht schwer genug wäre, sich einzufügen, inPyjama Partyer spielt einen Marsmenschen (!), der auf die Erde kommt, mit den dort lebenden Teenagern interagiert und zu Recht verwirrt ist. Oh, und schauen Sie schnell, um eine Teenager-Teri Garr als eine der Tänzerinnen zu entdecken, die am Strand im Sand vergraben sind.

5.STRANDDECKE BINGO (1965)

Das Genre des Strandpartyfilms erreichte seinen Höhepunkt im Jahr 1965 mit dem, was fast einstimmig als der beste Strandpartyfilm gilt.Stranddecke Bingo. Der Film ist sowohl lustig als auch manchmal sehr berührend. (Ich schwöre!) Es zeigt Frankie, der seinen besten Strandparty-Song 'These are the Good Times' singt, und zeigt auch einen jungen Don Rickles mit einem Blick auf seinen berühmten beleidigenden Nachtclub-Act. Paul Lynde fungiert als komödiantische Erleichterung und ob Sie es glauben oder nicht, der unbeugsame Buster Keaton ist anwesend, um ein paar brillante Tricks zu machen. (Keaton trat tatsächlich in mehreren Strandpartyfilmen auf und war wie immer brillant und urkomisch.) Auch in der Besetzung ist eine sehr junge und umwerfend schöne Linda Evans zu sehen, die die singende Sensation Sugar Kane spielt. Marta Kristen (von TV'sIm Weltraum verloren) spielt eine Meerjungfrau namens Lorelei, die eine platonische romantische Begegnung mit dem in den Strandpartyfilmen ansässigen Goofball 'Bonehead' (gespielt von einer sympathischen Jody McCrea) hat.Stranddecke Bingoist eine perfekte Zeitkapsel der Pre-Beatles 1960er Jahre, obwohl sie erst nach ihrer Ankunft in den USA uraufgeführt wurde.

6.WIE MAN EIN WILDES BIKINI AUSFÜLLT(1965)

In den 1965er JahrenWie man einen wilden Bikini ausfüllt, Frankie erscheint nur 6 Minuten lang. (Er hat sich vielleicht langweilt; er war auch ein bisschen in die Jahre gekommen, um den ausdauernden Chipper-„Teenager“-Surferboy zu spielen.) An seiner Stelle ist Dwayne Hickman (von „Dobie Gillis“ TV-Ruhm), aber wie Tommy Kirk , Hickman kann einfach nicht in Frankies Fußstapfen treten.

Wie man einen wilden Bikini ausfülltgibt uns das Vergnügen, Mickey Rooney als 'Peachy' Keane, einen Werbeleiter, mit einer sehr hinreißenden Beverly Adams als seinem Schützling zu sehen. Laut Rooney hat sein Agent ihm die Hölle heiß gemacht, weil er die Rolle angenommen hat; er war direkt von American-International angesprochen worden und sein Agent hatte nichts mit dem Geschäft zu tun. Rooney sagt, er sei gut bezahlt worden, habe mit vielen lustigen Kindern rumgehangen und den ganzen Tag Rock 'n' Roll gehört. Das Geld, das er verdiente, war wahrscheinlich auch nützlich, da Rooney kürzlich Insolvenz angemeldet hatte.

7.GEIST IM UNSICHTBAREN BIKINI(1966)

Der letzte klassische Strandpartyfilm war 1966Geist im unsichtbaren Bikini. Obwohl es keinen Frankie, keine Annette, kein Surfen und keine Strände gab, gilt dieser sehr skurrile Film immer noch als der letzte der 'Strandparty'-Filme. Der Film zeigt den großartigen Boris Karloff in einer seiner letzten Rollen und handelt von einem Bikini-Sportgeist, der ein Schutzengel für die weibliche Hauptrolle Deborah Walley ist. Walley und Tommy Kirk ersetzen Frankie und Annette, die zu diesem Zeitpunkt ihrer Rolle als „Frankie und Dolores“ entwachsen waren. Dieser 'goldene Truthahn' ist nur für einsame Kerle angenehm, die einen wunderschönen Geist anstarren wollen, der im Bikini herumläuft. (OK, schuldig wie angeklagt.)

was ist ein beflockter weihnachtsbaum

MitGeist im unsichtbaren Bikini, das Ende der Strandparty-Filme war endlich da.