Biografie

Stephanie Rose Bongiovi

Fakten von Stephanie Rose Bongiovi

Vollständiger Name: Stephanie Rose Bongiovi
Geburtsdatum: 31. Mai 1993
Alter: 26 Jahre
Geschlecht: Weiblich
Land: Amerika
Horoskop: Zwillinge
AugenfarbeBlau
HaarfarbeBlond
GeburtsortVereinigte Staaten
StatusSingle
Staatsangehörigkeitamerikanisch
BildungNeue Schule in Manhattan
VaterJon Bon Jovi
MutterDorothea Hurley
GeschwisterJesse Bongiovi, Romeo Jon Bongiovi und Jacob Hurley Bongiovi
Mehr anzeigen / Weniger anzeigen Fakten von Stephanie Rose Bongiovi

Stephanie Rose Bongiovi ist die Tochter des bekannten amerikanischen Singer-Songwriters Jon Bon Jovi.

Inhalt:


  • 1 Bio / Wiki von Stephanie Rose Bongiovi
  • 2 Wie ist der Beziehungsstatus von Stephanie Rose Bongiovi?
  • 3 Stephanie Rose Bongiovis Überdosis
  • 4 Frühes Leben
  • 5 Vermögen von Stephanie Rose Bongiovis Vater
  • 6 „I Got the Girl“ wurde für Stephanie Rose Bongiovi geschrieben

Bio / Wiki von Stephanie Rose Bongiovi

Stephanie Rose Bongiovi wurde am geboren 31. Mai 1993, in den Vereinigten Staaten von Amerika. Ab 2020 ist sie alt 26 Jahre alt mit einem Geburtszeichen Zwillinge. Sie ist die Tochter von Jon Bon Jovi und Dorothea Hurley. Stephanie hat eine amerikanische Staatsangehörigkeit und gehört der weißen Ethnie an.

Sie ist die Enkelin des ehemaligen Marine- und Friseurs John Francis Bongiovi Senior und ehemaliger Playboy Hase und Florist, Carol Sharkey.



Stephanie ist das erstgeborene Kind ihrer Eltern. Sie hat drei jüngere Brüder, Jesse Bongiovi (geboren am 19. Februar 1995)Romeo Jon Bongiovi (geboren am 29. März 2004) und Jacob Hurley Bongiovi (geboren am 7. Mai 2004).

Wie ist Stephanie Rose Bongiovi Beziehungsstatus?

Stephanie Rose Bongiovi ist Single und hat keinen Freund. Aber das mag nicht wahr sein und sie könnte eine Affäre mit jemandem haben, der ihr lieb ist. In Bezug auf ihr persönliches Leben sind keine Nachrichten über ihre Affäre, Beziehung und Beziehung verfügbar.


Bildunterschrift: Stephanie Rose Bongiovi mit ihren Eltern

In naher Zukunft wird Stephanie eine Freundin finden, die sich in ihren Ehemann verwandelt.

Stephanie Rose Bongiovis Überdosis Drogen

Im November 2012 Stephanie war in ihrem ersten Studienjahr am Hamilton College, als sie aufgrund einer Überdosis Drogen eine Nahtoderfahrung hatte. Sie wurde bewusstlos in ihrem Wohnheim gefunden. Sobald die Nachricht auftauchte, kam ein medizinisches Team zu ihrer Rettung und brachte Stephanie in ein Krankenhaus. Sie reagierte eine Weile nicht. Später, als sie zu kam, rief Stephanie Jon an.

Bildunterschrift: Jacob Hurley Bongiovis Schwester Stephanie Rose Bongiovi (Foto: Zimbio)

Später stellte sich heraus, dass Stephanie Heroin überdosiert hatte. Die Polizei fand auch mehr Drogen in ihren Zimmern. Stephanie und einer ihrer College-Kollegen, Ian S. Grant, wurden wegen Marihuana-Besitzes und des kriminellen Gebrauchs von Drogenutensilien verhaftet.

Sie wurden jedoch bald freigelassen und ihre Anklage durch das New Yorker Gesetz über barmherzige Samariter reduziert. Der Vorfall erschütterte Stephanie und ihre Eltern. Seitdem hält sie sich von Drogen fern.

Frühen Lebensjahren

Da Stephanie ihr erstes Kind war, bemühte sich Jon Bon zunächst, auf sie aufzupassen. Später enthüllte er in einem Interview, dass er wünschte, es gäbe ein Handbuch für die Pflege von Babys. Das Beste, was er seiner Tochter antun konnte, war, ihr viele Küsse und Umarmungen anzubieten. Jon Bon fügte hinzu, dass er, da er keine Schwester hatte, keine Ahnung hatte, wie ein Mädchen erzogen wurde. Im Mai 2017 absolvierte Stephanie die Neue Schule in Manhattan.

Bildunterschrift: Stephanie Rose Bongiovis Vater John Francis Bongiovi Jr. (Foto: Instagram)

Ihr Vater teilte die Nachricht mit einem 'Tweet'. Jon Bon schrieb ein Lied mit dem Titel 'I Got the Girl', um seine bedingungslose Liebe zu Stephanie zu zeigen. Der Titel wurde in sein 2000er Album 'Crush' aufgenommen. Als sie 7 Jahre alt war, trat Stephanie mit ihrem Vater während einer seiner Aufführungen auf die Bühne und tanzte zum Lied.

Nach mehr als einem Jahrzehnt erweckte das Duo den Moment auf Jon Bons 'This House Is Not For Sale' -Tour in Las Vegas wieder. Das Vater-Tochter-Duo beendete die Show mit einem High Five. Jon küsste Stephanie dann mehrmals auf ihre Wangen.

Vermögen von Stephanie Rose Bongiovis Vater

Das Nettovermögen von Stephanie Rose Bongiovi wird auf Millionen von Dollar geschätzt, die tatsächliche Zahl wird jedoch noch überprüft. Sie generiert kein Geld wie ihre Eltern und ihr Berufsleben wurde nicht im Detail bekannt gegeben. Stephanies Vater Jon Bon Jovi verdient viel Geld mit seiner Arbeit.

Derzeit hat er ein Vermögen von 410 Millionen US-Dollar. Als Tochter einer berühmten Berühmtheit führt sie ein luxuriöses Leben, das durch das Vermögen ihres Vaters möglich ist.

'I Got the Girl' wurde für Stephanie Rose Bongiovi geschrieben

Auch wenn Sie kein Fan von Bon Jovi sind, haben Sie wahrscheinlich die süchtig machende Single 'It's My Life' von der Rockband aus ihrem 2000er Album 'Crush' gehört und mögen sie immer noch.

Das Album hatte eine weitere Single, 'I Got the Girl', geschrieben von Jon Bon Jovi für seine Stephanie. Als Stephanie Rose Bongiovi sieben Jahre alt war, kam sie zum ersten Mal mit ihrem Vater auf die Bühne und tanzte mit ihrem Vater zu „I Got the Girl“.

interessante Fakten über s.e. Hinweis
Bildunterschrift: Stephanie Rose Bongiovi mit ihrem Vater

Jetzt, 16 Jahre später, erlebte der Bon Jovi-Frontmann diesen Moment erneut. „Jeder hat ein kleines Mädchen in seinem Leben - seine Tochter, ihre Freundin, seine Frau, ihre Mutter - alles geht so schnell vorbei“, fuhr er fort, „und sie fangen als kleine Babys an und ihre Zukunft sieht rosig aus, und ich schrieb Dieses Lied für das kleine Baby, das kein Baby mehr ist. „Dann hat er Stephanie auf die Bühne eingeladen.

Sie tanzten zum Rest des Songs, wobei Bon Jovi gelegentlich innehielt, um auf der Gitarre zu klingeln, während das Publikum jubelte.

<