Biografie

Stephanie Schafer

Fakten von Stephanie Schafer

Vollständiger Name: Stephanie Schafer
Geschlecht: Weiblich
Beruf: Rechtsanwalt
Land: Amerika
MannRoger Schaefer
Reinvermögen500.000 US-Dollar
Gehalt45.000 US-Dollar
AugenfarbeBlau
HaarfarbeBlond
GeburtsortVereinigte Staaten
StatusVerheiratet
Staatsangehörigkeitamerikanisch
EthnizitätWeißer Amerikaner
BildungUniversität von Mount Union
GeschwisterThommie
KinderSiena, Rennen
Twitter Stephanie Schafer Twitter
Instagram Stephanie Schafer Instagram
Mehr anzeigen / Weniger anzeigen Fakten von Stephanie Schafer

Stephanie Schafer ist eine amerikanische Verteidigerin und Co-Moderatorin. Derzeit arbeitet sie an Fox 8 News in der Sendung „The Morning“.

Inhalt:


  • 1 Ist Stephanie Shaffer verheiratet?
  • 2 Wie hoch ist das Vermögen und Gehalt von Stephanie Schafer?
  • 3 Frühes Leben
  • 4 Karriere

Ist Stephanie Shaffer verheiratet?

Stephanie Schafer ist eine verheiratete Frau. Sie ist verheiratet mit Roger Schaefer. Nachdem sie mehrere Jahre zusammen waren, beschlossen die beiden zu heiraten. Das Paar hat zwei Töchter, Siena und Rennen. Die Ehe schreitet gut voran, da es derzeit keine Neuigkeiten in Bezug auf außereheliche Angelegenheiten gibt.

Schafer machte die Nachricht, nachdem ihr Ehemann Roger einen schrecklichen Unfall hatte. Aufgrund des Unfalls erlitt er eine traumatische Hirnverletzung. Die Ärzte sagten Stephanie, dass der Unfall miserabel sei und sein Überleben so gut wie unmöglich sei.



'Die Tatsache, dass er den Sturz überlebt hat, ist ein wahres Wunder.'

Nach einer langen Zeit erfolgreicher Behandlung konnte Roger seine Augen öffnen und in diesem anmutigen Moment veröffentlichte sie vielversprechende Neuigkeiten:

Welches Musikinstrument hat Benjamin Franklin erfunden?

„Das Erstaunlichste ist heute passiert…. Während wir (meine Schwiegermutter, meine Freundin und Kathy Nemeh (Dr. Nemehs Frau) und ich heute Nachmittag über Roger beteten, öffnete er für ein paar Minuten die Augen ... es war so aufregend! Ihre Gebete wirken Ich kann dir nicht genug danken !!!!!! ”

Derzeit leben die beiden glücklich mit ihren Kindern. Derzeit gibt es keine Gerüchte über Schafer und ihre Karriere.

Wie viel ist Stephanie Schafer Vermögen und Gehalt?

Stefani Schaefer hat durch ihre Karriere als Journalistin viel Geld verdient. Daher die vermögende Bewertung von Stephanie bei 500 Tausend Dollar.

Ebenso verdient sie auch ein durchschnittliches Jahresgehalt von 45.000 US-Dollar als Co-Anker von Fox 8 News. Ihre Haupteinnahmequelle ist ihre berufliche Laufbahn. Im Moment lebt sie ihr einfaches Leben zusammen mit ihrer Familie.

Frühen Lebensjahren

Stephanie Schafer wurde in geboren Die Vereinigten Staaten von Amerika. Sie hat einen Bruder Thommie, der als Aufnahmekünstler in Kalifornien arbeitet. Stephanie und ihr Bruder sangen, tanzten und spielten acht verschiedene Musikinstrumente in der Show.

Bildunterschrift: Stephanie Schafer als sie jung war

Stephanie Schafer hält eine amerikanisch Nationalität und gehört zur Weißer Amerikaner ethnische Zugehörigkeit. Sie besucht St. Thomas von Aquin in Louisville. Sie besuchte auch die Universität von Mount Union.

wissen uber fahrer, wohin du gehst?

Werdegang

Von 1979 bis 1989 tourte Schafer auch mit ihrem Bruder mit der Bob Hope USO Troupe durch das Land. 1983 hatten sie auch eine eigene Show im Geauga Lake Amusement Park. Das Duo war auch die Vorgruppe für Barbara Mandrell, die Oak Ridge Boys, Chubby Checker und Alabama. Schafer arbeitet derzeit für Fox 8 News in The Morning mit Wayne Dawson und Kristi Capel.

Stephanie arbeitete auch als Gesangs- und Tanzlehrerin. Sie sang die Nationalhymne für das Pro Football Hall of Fame-Spiel. Sie war auch Gastgeberin der Hall of Fame Parade für mehrere Jahre. Stephanie erschien in der Millennium-Ausgabe des Cleveland Magazine und der Celebrity Working Mothers.

Bildunterschrift: Stephanie Schafer im Nachrichtenstudio

Schafer wurde 1989 mit dem Gouverneurspreis aus Ohio ausgezeichnet. Sie wurde 1989 auch zur jungen Frau des Jahres von Junior Miss / Ohio ernannt. Außerdem wurde sie am 14. September 2008 in die Broadcasters Hall of Fame aufgenommen.

<