Artikel

Die 20 besten Filme der 2000er Jahre

Top-Bestenlisten-Limit'>

Die Welt hat sich in den 2000er Jahren verändert, und das nicht nur, weil die Jahre jetzt mit „2“ begannen (obwohl das riesig war). Im Filmbereich machte die Verbreitung der digitalen Technologie das Filmemachen billiger als zuvor, was dazu führte, dass eine neue Gruppe junger Regisseure auf dem Spielfeld stand. In der realen Welt würden die Ereignisse des 11. September 2001 die Filme für den Rest des Jahrzehnts und darüber hinaus beeinflussen. Hier sind 20 Filme aus den Jahren 2000 bis 2009, die wir für die besten des Jahrzehnts halten.

das ist eine böse bedeutung von harry

1.Hockender Tiger, versteckter Drache(2000)

Es bleibt der umsatzstärkste fremdsprachige Film in der Geschichte der US-Kinokassen, und sogar inflationsbereinigt der höchste seit mindestens 1980. Das ist die Kraft von Ang Lees meisterhaftem, atemberaubendem Action-Epos, das Martial-Arts-Filme für immer veränderte und am meisten war Die erste Einführung der Westler in Michelle Yeoh. Zeitlose Romantik und fliegende Krieger passten noch nie so gut zusammen.

zwei.Fast berühmt(2000)

Cameron Crowes halbautobiografische Coming-of-Age-Geschichte über einen 15-JährigenRollender SteinKorrespondent, eingebettet in eine tourende Rockband, machte bei seiner ersten Veröffentlichung keinen Gewinn, hat sich aber seitdem zu einem der beliebtesten Filme seiner Art entwickelt, mit hervorragenden Darbietungen von Kate Hudson, Billy Crudup, Philip Seymour Hoffman und anderen.

3.Der Herr der RingeTrilogie (2001-2003)

Wir betrügen, indem wir drei Filme als einen Eintrag zählen, aber Peter Jacksons Adaption von J.R.R. Tolkiens Fantasy-Trilogie wurde als ein riesiges Projekt gedreht, nicht als drei separate – und außerdem bedeutet das, dass wir es nicht habenHdRdrei Plätze einnehmen. Abgesehen von einer monumentalen technischen Errungenschaft mit Spezialeffekten, die noch heute gut aussehen, ist es ein mitreißendes Spektakel voller gewichtiger Themen, inspirierender Helden, edler Opfer und Viggo Mortensen.

Vier.Erinnerung(2001)

Bevor er mit seinen Batman-Filmen und Inceptions und Dunkirks und so weiter Legionen von Fans gewann, machte Christopher Nolan (zusammen mit Co-Autor / Bruder Jonathan)Erinnerung, ein genial konstruierter Neo-Noir über einen Mann mit Kurzzeitgedächtnisverlust, der versucht, den Mörder seiner Frau zu finden – oh, und der Film beginnt mit der letzten Szene und arbeitet sich rückwärts. Es ist mehr als ein kurviger Thriller, es geht um die Tricks, die unsere Erinnerungen uns spielen, und um die Lügen, die wir uns selbst erzählen.

5.Die Stunden(2002)

Stephen Daldrys Geschichte über drei Frauen in verschiedenen Epochen, die jeweils von Virginia Woolfs Roman beeinflusst wurdenFrau Dallowaybot brillante Leistungen von einem Trio der besten Schauspielerinnen Hollywoods: Meryl Streep, Julianne Moore und Nicole Kidman (die Woolf selbst spielte und dafür einen Oscar gewann). Und der Rest der Besetzung: John C. Reilly, Toni Collette, Margo Martindale, Ed Harris, Allison Janney, Claire Danes, Jeff Daniels!

6.Temperamentvoll weg(2002)

Die Leidenschaft, mit der die Menschen Hayao Miyazakis fantasievolle Animationsfilme lieben – insbesondere diesen über ein Mädchen, das in die Welt der Spirituosen reist – konkurriert mit der Leidenschaft für Disney und Pixar (wenn auch ohne den gleichen Kassenerfolg). Die inspirierte, magische Verrücktheit vonTemperamentvoll wegbietet einen Einblick in Welten, an die die meisten anderen Animationsfilme nie gedacht haben.



7.Über einen Jungen(2002)

Es gibt Filme auf dieser Liste, die ehrfürchtiger sind, aber nur wenige sind so luftig, charmant und herzlich wie diese Komödie über Hugh Grant, die sich mit einem gemobbten Kind (Nicholas Hoult) und seiner Mutter (Toni Collette) anfreundet. Täuschend einfach, stellt es Rom-Com und andere Klischees auf den Kopf und liefert gleichzeitig eine ehrlich schöne Geschichte über die Verbindung mit anderen.

8.Die Drillinge von Belleville(2003)

Nicht Disney, Pixar, Studio Ghibli oder DreamWorks haben einen der visuell witzigsten Animationsfilme des Jahrzehnts gedreht, sondern der Franzose Sylvain Chomet. Sein sanftes, aber wahnsinniges, fast dialogfreies Abenteuer hat in jedem Bild etwas Amüsantes oder Wunderbares zu sehen – alles von Surrealismus über Karikaturen bis hin zu Anarchie im Looney-Tunes-Stil.

9.Ewiger Sonnenschein des makellosen Geistes(2004)

Eine Liebesgeschichte des 21. Jahrhunderts aus dem brillant traurigen Kopf von Charlie Kaufman unter der Regie des Visionärs Michel Gondry, in der Jim Carrey versucht, seine Erinnerungen an eine verlorene Liebe (Kate Winslet) auszulöschen. Optisch ist es genial; thematisch ist es melancholisch und aufschlussreich (ganz zu schweigen von lustig) in seiner Erforschung der wahren Liebe und der Beständigkeit der Erinnerung.

10.Die Unglaublichen(2004)

Alles, was Pixar in den 2000er Jahren herausgebracht hat, hätte diese Liste machen können (außerAutos, offensichtlich), aber wir gehen mit Brad Birds Breitbild-Action-Komödie über eine Familie von Superhelden. Auch ohne die 'animierte' Qualifikation ist dies einer der besten Superheldenfilme Hollywoods mit lebendigen Charakteren, zuordenbaren Problemen, dynamischen Bildern und einem schlauen Sinn für Humor.

elf.Kuss Kuss bang bang(2005)

Nach dem SchreibenTödliche Waffeund einer Handvoll anderer lauter, lächerlicher Kumpel-Cop-Filme gab Shane Black sein Regiedebüt, indem er das Genre aufspießte und genau die Konventionen verspottete, die Black mit geschaffen hat. Eine breiige Detektivgeschichte à la Raymond Chandler,Kuss Kuss bang banghat eine Vor-IronmanRobert Downey Jr. und ein Post-Batman Val Kilmer, der es mit einem Hollywood-Mysterium und einem Drehbuch voller schräger Einzeiler juckt.

größter Fisch, der auf bösem Thunfisch gefangen wurde

12.Brokeback Mountain(2005)

In einem alternativen Universum gewann Ang Lees wunderschön gerenderte Adaption der Kurzgeschichte von Annie Proulx über die Liebe zwischen zwei Cowboys den Oscar für den besten Film undAbsturzwurde nie wieder davon gesprochen. In unserem Universum haben wir Heath Ledger und Jake Gyllenhaal's emotionale, wortkarge Performances, die einen kraftvollen Film in den Mittelpunkt stellen, der die universellen Aspekte des Verliebens anspricht.

13.Pans Labyrinth(2006)

Mehr als ein Jahrzehnt bevor er die Oscars für die beste Regie und den besten Film gewinnen würdeDie Form des Wassers, Guillermo del Toro verblüffte das Publikum mit diesem üppigen, dunklen Märchen für Erwachsene im faschistischen Spanien. Existiert in einer Welt zwischen Fantasie und Albtraum,Pans Labyrinthist morbide, atemberaubend, wunderschön, thematisch reich und voller erstaunlicher Dinge, die es zu sehen und zu beachten gilt.

14.KINDER DER MÄNNER(2006)

Wir wussten damals, dass Alfonso Cuaróns dystopischer Science-Fiction-Thriller – über eine Frau, die in einer Welt, in der seit 18 Jahren keine Kinder geboren wurden, schwanger wird – technisch brillant und thematisch vielschichtig ist. Was wir nicht wissen konnten, war, wie vorausschauend die Darstellung einer Gesellschaft, die versucht, an der Hoffnung festzuhalten, 2019 erscheinen würde.

fünfzehn.Kein Land für alte Männer(2007)

Joel und Ethan Coen haben seit den 1980er Jahren in jedem Jahrzehnt mindestens einen Film gedreht, der vernünftigerweise als ihr bester Film angesehen werden könnte, und jeder dieser besten Filme ist besser als die meisten anderen Filme, die in diesem Jahrzehnt veröffentlicht wurden. Dies ist bei diesem Gewinner des Besten Films der Fall, einer perfekten Verbindung von Filmemachern und Material (Cormac McCarthys Roman hatte bereits Coen-artige Akzente), das über Schicksal, Glück und Schicksal nachdenkt.

16.Es wird Blut sein(2007)

Es warCitizen Kanefür das neue Jahrhundert: ein weitläufiges Epos über einen fehlerhaften, reichen Mann, der sich von seiner eigenen Macht zerstören lässt, inszeniert von einem Wunderkind, das bereits von den meisten Hollywoods verehrt wird. Paul Thomas Anderson und die Stars Daniel Day-Lewis und Paul Dano leisten alle ihre beste Arbeit in der Geschichte eines doppelzüngigen Ölmanns, der im feurigen Sohn eines Predigers seinesgleichen findet.

17.Synekdoche, New York(2008)

Nach dem Scoring mit Drehbüchern für durchgeknallte, melancholische Komödien wieAls John Malkovich,Anpassung., undEwiger Sonnenschein des makellosen Geistes, Charlie Kaufman inszenierte dieses Stück selbst und übertraf alles, was er zuvor gemacht hatte, mit Philip Seymour Hoffman als Theaterregisseur, der eine massive Bühnenproduktion basierend auf seinem eigenen Leben kreiert. Umgeben von skurrilen, surrealen Details ist es ein unvergessliches Kunstwerk darüber, wie das Leben entgleiten kann, während Sie nicht hinsehen.

18.tropischer Donner(2008)

Sicherlich gab es in den 2000er Jahren keine bessere Hollywood-Satire als Ben Stillers vernichtende, durchdringende, gnadenlose Verspottung der Showbiz-Egos, die während eines katastrophalen Filmdrehs im Dschungel Asiens spielten. Zu den erstaunlichsten Errungenschaften: Tom Cruise, der kaum als bösartiger Studio-Manager wiederzuerkennen ist, und Robert Downey Jr., der die ganze Zeit in Blackface war – und damit davonkam.

19.In der Schleife(2009)

Eine Erweiterung der britischen TV-SerieDas dicke davonund vordatierenVeep, diese profan schäbige politische Satire, die von Armando Iannucci inszeniert und mitgeschrieben wurde, zeigt sowohl englische als auch amerikanische Politiker als zynische, kleinliche, hinterhältige Opportunisten. Es ist eine erschreckend genaue Ansicht, aber eine urkomische, und der Film bietet die besten und kreativsten Flüche des Jahrzehnts.

zwanzig.Der verletzte Spind(2009)

In der zweiten Hälfte des Jahrzehnts entstanden mehrere Filme über die Kriege im Irak und in Afghanistan, aber dieser Film, bei dem Kathryn Bigelow Regie führte und der vom Journalisten Mark Boal geschrieben wurde, ist in seiner emotionalen Resonanz einzigartig. Jeremy Renner spielt einen Bombentechniker, der so betäubt von den Gefahren des Krieges ist, dass er süchtig danach wird, was zu einem scharfen, engen und spannenden Actiondrama führt.