Artikel

Laut Experten der beste Weg, um sich den Hintern abzuwischen

Top-Bestenlisten-Limit'>

Curtis Asbury, MD, sieht es die ganze Zeit. Ein Patient kommt mit einem fleckigen, roten, gereizten Rektum herein und besteht darauf, dass er nichts Ungewöhnliches tut. Asbury späht in ihren wunden Hintern, nickt feierlich und bringt dann Neuigkeiten, die die meisten Menschen nie erwarten würden.

„Du wischst nicht richtig“, sagt er.

Als Dermatologe in Selbyville, Delaware, hat Asbury einen Anstieg der Zahl der Menschen festgestellt, die ihre Unzufriedenheit mit ihrer rektalen Hygiene zum Ausdruck bringen. Sei es durch fehlgeleitete elterliche Anweisungen während des Toilettentrainings oder durch Abwischen aus reinem Instinkt, einige von uns pflegen einfach nicht eine der potenziell schmutzigsten Spalten unseres Körpers. Und die Folgen können irritierend sein.

was hat die nasa an meinem geburtstag gesehen?

'Es wird perianale Dermatitis genannt', sagt Asbury gegenüber Trini Radio und beschreibt die Art von topischer Reizung, von der Menschen betroffen sind, die schlecht, selten oder übereifrig wischen. Bei dem Versuch, ihr Hinterteil zu reinigen, schrubben manche Menschen so heftig, dass die American Society of Colon and Rectal Surgeons der resultierenden Zärtlichkeit einen Namen gegeben hat: Polished Anus Syndrome oder PAS.

Glücklicherweise ist der Schlüssel zur Vermeidung von PAS und anderen rektalen Missgeschicken relativ einfach. Hier sind einige Profi-Tipps für einen sauberen Hintern.

GEBEN SIE Feuchttücher auf W

Für den Anfang empfiehlt Asbury, dass die Leute die vorbefeuchteten Tücher nicht mehr verwenden, die stark vermarktet werden, um eine funkelnde Höhle zu fördern. Die Verwendung der Tücher wurde mit allergischen Reaktionen auf Methylisothiazolinon in Verbindung gebracht, ein Konservierungsmittel, das verwendet wird, um das Bakterienwachstum zu hemmen, während Produkte in den Regalen stehen. „Auch die rein natürlichen können Probleme bereiten“, sagt er, da Chemikalien in den Tüchern normalerweise nicht sofort abgespült werden.

Heißt das, Sie sollten stattdessen zu trockenem Toilettenpapier greifen? Nicht ganz. 'Es ist sicherlich gesünder, seinen Körper mit Wasser zu reinigen', sagt Asbury. „Niemand nimmt ein trockenes Blatt Papier, reibt sich damit über die Haut und hält sich für sauber.“ Sogar die Griechen und Römer (332 v. Natürlich wurden auch einige alte Kulturen mit Kieselsteinen und Muscheln ausgelöscht, neben anderen schlechten Ideen, also sollten wir vielleicht bei den zeitgenössischen Ratschlägen bleiben.



INVESTIEREN SIE IN EIN BIDET

iStock

Asbury ist ein Verfechter des eigenständigen oder zusätzlichen Toilettenzubehörs, das einen Wasserstrahl zwischen Ihre Wangen spritzt, um Reste von Fäkalien auszuspülen. Während Bidets in Europa und Japan üblich sind, hat der Westen diese überlegene Methode der Reinigung nach dem Kot langsamer angenommen. andere könnten sich davor hüten, vorhandene Hausinstallationen anzuzapfen, um frisches Wasser zu liefern, obwohl die Heimwerkerinstallation recht einfach ist. Für diese Patienten hat Asbury eine alternative Methode entwickelt.

wo ist der sicherste sitzplatz im flugzeug

PROBIEREN SIE PAPIERTÜCHER UND WASSER

„Was ich den Leuten empfehle, ist Viva, ein wirklich weiches, dickes Papierhandtuch von Kleenex“, sagt er. „Du bekommst eine Spritzflasche und stellst sie in der Nähe der Toilette ab und befeuchtest das Papiertuch.“ Normales Toilettenpapier ist normalerweise zu dünn, um einem Einweichen standzuhalten, während normale Papiertücher für rektale Zwecke zu hart sind. Viva ist anscheinend genau richtig. (Und nein, Asbury ist kein Markenbotschafter, noch unterstützt Kleenex diese alternative Verwendung.)

Dieser Rat ist mit einer großen Einschränkung verbunden: Viva-Tücher sind nicht spülbar und können Ihre Rohre verstopfen, wenn Sie versuchen, sie in den Abfluss zu schicken. Als Asbury die Technik empfiehlt, rät er den Leuten, gebrauchte Handtücher in den Müll zu werfen. Wenn Sie diese Vorstellung entsetzlich finden und Ihr Hintern nicht bereits durch eine schlechte Wischstrategie rot ist, sollte es ausreichen, ein Bündel strapazierfähiges Toilettenpapier leicht anzufeuchten.

GRÜNDLICH, ABER SANFT TROCKNEN

Sobald Sie genug abgewischt haben, um sauberes Papier zu sehen, nehmen Sie ein trockenes Quadrat und wischen Sie überschüssige Feuchtigkeit auf. Ob Feuchttücher oder Bidets, manche Leute kümmern sich nicht um diesen Schritt, aber „es wäre komisch, nicht zu trocknen“, sagt Asbury. Gelegentlich kann Feuchtigkeit zu Intertrigo führen, bei dem es sich um eine Reizung der Hautfalten oder eine Pilzinfektion handelt.

Wandmalerei von Tieren Chauvet Höhle

Sie möchten auch eine weiche Note haben. „Ich sehe Leute, die hart schrubben“, sagt Asbury. 'Das macht das Problem nur noch schlimmer.' Übermäßiges Wischen kann zu Mikrorissen im Analgewebe führen, die Blutungen und Beschwerden verursachen.

WISCHEN SIE IN DIE RICHTIGE RICHTUNG

Stellen Sie sicher, dass Sie von vorne nach hinten gehen und den Abfall von der Leiste wegschieben. Dies wurde traditionell Frauen empfohlen, um Kot vom Vaginalkanal fernzuhalten und Harnwegsinfektionen zu verhindern. Obwohl Asbury keine spezifischen Studien gefunden hat, um diesen Rat zu untermauern, glaubt er dennoch, dass es wahrscheinlich hygienischer ist. Auch zum Sitzen beim Wischen gibt es einiges zu sagen, da es ergonomisch Ihren Perianalbereich offen halten kann. Wenn es Ihnen jedoch unangenehm ist, zum Abwischen in die Toilette zu greifen, sollte das Stehen ausreichen.

Angenommen, Sie haben all das getan und fühlen sich immer noch unwohl, warnt Asbury, dass es möglicherweise etwas anderes sein könnte. „Wenn du dich nicht sauber fühlst, könnte es Probleme mit deinem Schließmuskel geben“, sagt er. Geschwächte Muskeln können zu Undichtigkeiten führen. Aber im Allgemeinen sind es Trockenwischer, die Schwierigkeiten haben, alles zu bekommen, was sie brauchen. Für schwer zu reinigende Personen rät Asbury zum Umstieg auf ein Bidet.

„Zuerst ist es kalt“, sagt er. 'Aber daran gewöhnt man sich.'