Artikel

Das perfekte Papierflugzeug

Top-Bestenlisten-Limit'>

Egal, ob Sie den Aushilfslehrer wütend machen, indem Sie ihn im Unterricht herumwerfen oder an Weltmeisterschaftsturnieren teilnehmen, der Papierflieger ist voller Möglichkeiten. Die meisten gängigen Papierflieger-Designs erfordern nicht mehr als ein einziges Blatt Papier – aber manchmal kann die Praxis, diese kleinen Wunder der Physik zu erschaffen und zu bauen, eine Mischung aus komplizierter Wissenschaft, zahlreichen Materialien und anstrengenden Anstrengungen erfordern. Lassen Sie uns Ihnen erklären, was es brauchte, um das beste Papierflugzeug herzustellen.

John M. Collins, ein Fernsehproduzent, auch bekannt als 'The Paper Airplane Guy', ist verantwortlich für das Design von 'Suzanne', der aktuellen Guinness-Weltrekordhalterin für den weitesten Flug mit einem Papierflugzeug.

Collins tüftelte und testete drei Jahre lang an seinem Flugzeugdesign, bevor er und sein offizieller Werfer, sein amerikanischer Landsmann Joe Ayoob, am 26. Februar 2012 in einem Hangar der McClellan Air Force Base in North Highlands, Kalifornien, einen Wurf von 226 Fuß 10 Zoll erzielten. Ihr Papierflieger übertraf den vorherigen Rekord, der neun Jahre lang stand, um über 19 Fuß, mit dem zusätzlichen Nachteil, dass die offiziell genehmigte Anlaufstrecke von 9 auf 10 Fuß verkürzt wurde. Obwohl die beiden den Rekord endgültig gebrochen haben, behauptet Collins, dass er und Ayoob das Design in der Praxis inoffiziell auf bis zu 240 Fuß geworfen haben, ohne dass ein Guinness-Buch der Rekorde-Beobachter anwesend war.

Die Dynamik des Fluges

Gewöhnliche Papierflugzeuge folgen im Wesentlichen der gleichen Physik wie ihre größeren, nicht aus Papier gefertigten Gegenstücke und funktionieren auf der Grundlage von vier verschiedenen aeronautischen Konzepten, die Auftrieb, Gewicht, Widerstand und Schub umfassen. Die ersten beiden sind die offensichtlichsten: Auftrieb beschreibt die Kraft, die vom Flugzeug nach oben erzeugt wird, während das Gewicht die Anziehungskraft der Erde ist, die das Flugzeug nach unten drückt.

Der Luftwiderstand eines Flugzeugs ist die rückwärtige Widerstandskraft, die ein Objekt daran hindert, sich vorwärts zu bewegen. Ein dünneres Design funktioniert am besten für Papierflugzeuge, da es grundsätzlich weniger Material erzeugt, um das Flugzeug zu ziehen, während dickere Designs mehr Widerstandskraft erzeugen, um den Flug des Flugzeugs zu behindern.

Der Begriff „Kathedrale“ bezeichnet ein religiöses Gebäude, das

Schließlich ist der Schub jede Kraft, die das Flugzeug vorwärts treibt. Bei normalen Flugzeugen wird der Schub durch Propeller bereitgestellt, die das Flugzeug auf einem anhaltenden Kurs antreiben; Papierflieger bekommen natürlich ihren Schub aus einem Wurf.

Wie bei den meisten Flugmaschinen ist ein Papierflugzeug am effektivsten, wenn es ein Gleichgewicht dieser vier Konzepte beibehält, und es ist normalerweise auch in einer von zwei Grundausführungen effektiv: Dreieckige Modelle wie die Suzanne sind robust und für den bestmöglichen Anfangsschub ausgestattet, während rechteckig geformte Papierflugzeuge mehr Fläche abdecken, was größere Gleitstrecken ermöglicht. Trotzdem gilt die Suzanne immer noch als Segelflugzeug und ist das erste Papierflugzeug dieser Art, das den Guinness-Rekord für die Entfernung hält. 'Frühere Entfernungsmarken wurden von Flugzeugen gesetzt, die im Grunde Stöcke mit Flossen waren', erzählt Collinsmental_floss. „Suzanne ist ein großer Aufbruch, und ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass ein Ballistik-Dart jemals wieder den Rekord halten wird. Vielleicht haben wir die Markierung für diese Art von Wurf außer Reichweite gelegt.“



Wie wird man Handmodel

Das ist ein guter Punkt, denn all dieses Shape-Geschäft bedeutet nichts, es sei denn, Sie haben den richtigen Schub, der vom richtigen Griff abhängt. Um einen Papierflieger weit zu werfen, greife das Papier fest zur Mitte – aber nicht zu fest! Wenn Sie es aus der rechten Hand werfen und Ihr Flugzeug nach rechts dreht, schlägt Collins vor, Ihren Daumen für den nächsten Wurf nach unten auf das Flugzeug zu bewegen (und umgekehrt für Linkshänder). Ihre Daumenbewegung ändert leicht den Winkel, in dem das Flugzeug freigegeben wird, was längere Flüge ermöglicht. Jede unregelmäßige Auf- und Abbewegung von Ihrem Flugzeug aus kann auch leicht behoben werden, indem Sie die hintere Klappe des Papiers, wo die Flügel auf die Mitte des Flugzeugs treffen, nach oben oder unten biegen. Nachdem Sie Ihr Flugzeug getestet und diese verschiedenen Faktoren angepasst haben, sollten Sie für eine extreme Distanz bereit sein.

Bau der Suzanne

Wenn Sie der Suzanne eine Chance geben möchten, müssen Sie auf jeden Fall einige Vorbereitungen treffen. ImDas neue Weltmeister-Papierflugzeugbuch, nennt Collins eine Knochenmappe, einen Snack-Clip zum Zusammendrücken der Falten, Tesafilm, ein metrisches Lineal, eine Schere, ein X-Acto-Messer, einen Winkelmesser und A4-Papier als Material für seinen Rekordbrecher . Er empfiehlt sogar Conqueror CX22 Diamond White als bestes Papier für die Herstellung des Flugzeugs – ein Prozess, der 35 separate und komplizierte Schritte umfasst. Folgen Sie dem obigen Video, um es selbst zu bauen, und besuchen Sie Collins' YouTube-Kanal für Tutorials zu anderen Papierflugzeugen.

Andere Rekordbrecher

Papierflieger sind ein ernstes Geschäft, besonders wenn es darum geht, Rekorde zu brechen. Einige andere offizielle Guinness-Rekorde für Papierflugzeuge, darunter Takuo Toda aus Japan, dessen Wurf am 19. Dezember 2010 den Rekord für die längste Dauer eines Papierflugzeugflugs mit 29,2 Sekunden trägt. Ein neuer Rekord sind die meisten Papierflugzeuge, die in fünf Minuten von einem Team hergestellt wurden, und zwar bei 2401 Flugzeugen, die am 13. Dezember 2013 im Forum von Assago in Mailand, Italien, vom Volkswagen Financial Service gefaltet wurden. Der Rekord für die meisten gleichzeitig gestarteten Papierflugzeuge gehört an Realizar Impact Marketing und den portugiesischen Fußballverein FC Porto, dessen Fans am 2. November 2007 satte 12.672 Flugzeuge gleichzeitig im Dragao-Stadion in Porto, Portugal, starteten.

Aber der schrägste – und seien wir ehrlich: der prahlerischste – Papierflieger-Rekord gehört Werfer Bipin Larkin und Fängerin Ashrita Furman (beide Amerikanerinnen), die mit 17 Flugzeugen (!) in einer Minute den Rekord für die meisten Papierflieger in einer Minute geholt haben 15. März 2013 in New York City.

Die überragende Leistung bleibt jedoch der weiteste Flug von Collins und Ayoob. Ihre Mischung aus Tüftelei und Innovation mit etwas so potenziell Einfachem wie einem Papierflieger zeigte, wie viel Wissenschaft viel bewirken kann. Collins hofft, dass Kinder, die seinen Papierflieger sehen, das Gefühl haben, dass sie leicht Wissenschaft machen können. „Es braucht keine Computer, Laborkittel, Mikroskope und dergleichen“, sagt er. „Es braucht einen Hunger, um es zu wissen. Wissenschaft ist nur die strukturierte Art und Weise, wie wir Dinge herausfinden. Die Wissenschaft, die man mit einem einfachen Blatt Papier machen kann, ist nicht weniger wichtig als das, was man mit einem Elektronenmikroskop machen kann.'