Artikel

Der Grund, warum die Zapfpistolendüse bei Ihnen immer abschaltet

Top-Bestenlisten-Limit'>

Es ist ein schöner Tag. Sie sind unterwegs. Ihr Kraftstofftank wird knapp. Du fährst an einer Tankstelle und wählst bleifreies. In regelmäßigen Abständen hört die Zapfsäule auf zu arbeiten und schaltet sich mit einem Chonk aus. Sie starten es erneut. Es passiert wieder. Sie verkaufen Ihr Auto. Du fängst überall an zu laufen.

Es gibt tatsächlich einen Grund, warum Zapfsäulen die lästige Angewohnheit haben, sich ohne offensichtlichen Zweck abzuschalten. Es hat laut Jalopnik mit einer Fülle von Vorsicht zu tun.

Wie funktionierten Space Ghost-Interviews?

Ganz an der Spitze der Gasdüse befindet sich ein Absperrsensoranschluss. Ein Loch ist mit einem Rohreinsatz innerhalb der Zapfpistole verbunden. Das Rohr saugt Luft an. Wenn es nicht mehr „atmen“ kann, unterbricht das entstehende Vakuum den Kraftstofffluss, um ein Zurückstauen von Gas zu verhindern. Somit werden Ihre Tankbemühungen unterbrochen.

Das Loch kann blockiert werden, wenn der Benzinstand in Ihrem Tank ansteigt oder sogar wenn ein kleiner Rückspritzer auftritt. Die Flüssigkeit blockiert den Luftstrom, die Pumpe stoppt, das Hindernis wird beseitigt und die Pumpe wird wieder aufgenommen, sobald Sie den Griff erneut drücken.

Es ist wahrscheinlich, dass einige Autos dafür anfälliger sind als andere. Das liegt daran, dass ein kürzeres Rohr vom Tankdeckel zum Tank leichter verstopfen kann, während ein längeres Rohr einen besseren Durchfluss ermöglicht. Wenn die von Ihnen verwendete Kraftstoffpumpe wie ein Super Soaker Gas ausstößt, besteht ein erhöhtes Risiko, dass der Abschaltsensor ausgelöst wird. Kraftstoffpumpendüsen können sich im Laufe der Zeit auch verschlechtern, was zu einer ungleichmäßigen Gasverteilung und zu Problemen mit den Sensoranschlüssen führt.

In diesem Fall möchten Sie den Clip an der Pumpe anpassen, um die Flussrate zu verlangsamen. Sie können auch aufhören, den Abzug so stark zu drücken, oder vielleicht die Düsenspitze so einstellen, dass sie etwas mehr Luft zum Atmen hat.

Wenn nichts davon funktioniert und die Pumpe immer noch in Schüben arbeitet, ist es möglicherweise an der Zeit, den Kraftstofftank von einem Mechaniker auf eine verstopfte Leitung überprüfen zu lassen. Es könnte sich auch um einen Ausfall des Entlüftungsventils handeln, bei dem das Abgassystem des Fahrzeugs beeinträchtigt wird und ein Luftdruck aufgebaut wird, der zum Abschalten der Pumpe führen kann.



Welche drei fiktiven Charaktere bist du

Obwohl es sicherlich ein Ärgernis ist, besteht das Endziel darin, sicherzustellen, dass Tankstellenkunden nicht mit Benzin übergossen werden. Dafür lohnt es sich, den gelegentlichen Chonk zu tolerieren.

[Std. Jalopnik]