Reinvermögen

Was ist der amerikanische Mixed Martial Artist Walt Harris und sein Vermögen? Entdecken Sie seine Karriere zusammen mit seinem Gehalt

Walter Harris ist ein amerikanischer Mixed Martial Artist in seinem Beruf. Er tritt im Schwergewicht der Ultimate Fighting Championship an. Ebenso hat er zuvor für Titan FC gespielt. Am 15. März 2011 wurde er ein Pro-MMA-Kämpfer. In seiner Karriere hat er in insgesamt 21 Kämpfen mit 13 Siegen und 7 Niederlagen gespielt.

Inhalt:


  • 1 Was ist Walt Harris und sein Vermögen?
  • 2 Neuigkeiten bezüglich seiner Entführung und seines Mordes an seiner Stieftochter
  • 3 Karriere

Was ist Walt Harris und sein Vermögen?

Der amerikanische Mixed Martial Artist Walt Harris hat ein geschätztes Vermögen 1,6 Millionen US-Dollar ab 2020. Von seinem Beruf erhält er ein Jahresgehalt von rund 138.000 US-Dollar etwa. Seit seiner beruflichen Laufbahn hat er rund verdient620.000 US-Dollar bis November 2019.

Bildunterschrift: Walt Harris 'animiertes Bild (Foto: Instagram)

Ebenso wurde er bezahlt 30.000 Dollar für den Kampf, 30.000 US-Dollar Gewinnbonus, 5.000 US-Dollar Kampfwoche Incentive Pay. Walt erhielt eine Geldsumme 65.000 US-Dollar, ( 30.000 US-Dollar zeigen, 30.000 US-Dollar Gewinnbonus, 5.000 US-Dollar Kampfwoche Incentive Pay). Am 1. Juni 2018 kämpfte er mit Daniel Spitz.



Für seinen Sieg gegen Aleksei Oleinik im Juni 2019 verdiente er 140.000 US-Dollar (40.000 US-Dollar zeigen, 40.000 US-Dollar Gewinnbonus, 50.000 US-Dollar Leistung des Nachtbonus, 10.000 US-Dollar Kampfwoche Incentive Pay).

Veranstaltungen Verdienste
UFC Fight Night: dos Anjos gegen Edwards 140.000 US-Dollar
UFC Fight Night: Iaquinta gegen Cowboy 136.000 US-Dollar
UFC 232 72.000 US-Dollar
UFC Fight Night: Rivera gegen Moraes 65.000 US-Dollar
UFC 217 33.000 US-Dollar
UFC 216 28.000 US-Dollar

Nettovermögensvergleich von Walt Harris mit anderen MMA Fighter

Reinvermögen MMA Fighter
Alistair Overeem 10 Millionen Dollar
Jon Jones 10 Millionen Dollar
Greg Hardy 4 Millionen Dollar
Alexei Oleinik 3,5 Millionen US-Dollar
Walter Harris 1,6 Millionen Dollar
Jairzinho Rozenstruik 1 Million Dollar

Neuigkeiten bezüglich seiner Entführung und seines Mordes an seiner Stieftochter

Der UFC-Kämpfer adoptierte die Kinder seiner ehemaligen Freundin Angela. Der Name seiner Stieftochter ist Aniah Blanchard. Im Oktober 2019 wurde seine Stieftochter vermisst. Sie studierte am Southern Union College und wurde von Ibraheem Yazeed entführt. Später war er in Gewahrsam, aber Aniahs.


Bildunterschrift: Walt Harris mit seiner verstorbenen Stieftochter (Foto: Instagram)

Die MMA-Community unterstützte Walt und spendete Geld für die Belohnung, die jetzt überschritten wurde 100.000 US-Dollar. Ebenso spendete die UFC-Präsidentin Dana White 25.000 US-Dollar an Alabama Gouverneur Kay Ivey 5.000 US-Dollar Belohnung, während der Champion im Halbschwergewicht Jon Jones auch unter den Kämpfern war, um zur Sache beizutragen.

Laut Auburn veröffentlichte die Polizeibehörde Überwachungsmaterial aus einem Supermarkt in Auburn, in dem die Person dargestellt wurde, die im Verdacht des Verschwindens stand und später als Ibraheem Yazeed identifiziert wurde, ein Wiederholungstäter am 6. November 2019.

Außerdem wurde Yazeed am 8. November 2019 in Escambia County als Flüchtling außerhalb des Staates gefangen genommen. Er wurde an Auburn ausgeliefert. Am 27. November 2019 wurden Blanchards Überreste gefunden. Yazeed wurde wegen Entführung ersten Grades vor einem Gericht in Alabama angeklagt und bleibt am 20. November 2019 ohne Bindung im Gefängnis.

Bildunterschrift: Walt Harris 'Zustand als Stieftochter mit ihrem beigefügten Foto (Foto: Instagram)

In Alabama gab der Bezirksstaatsanwalt bekannt, dass sie am 25. November 2019 im benachbarten Macon County die Überreste eines Mädchens gefunden haben, von dem sie glauben, dass es Aniah Blanchard ist. In ähnlicher Weise wurden Antwain Fisher und David Lee Johnson Jr. verhaftet und wegen Entführung und Behinderung ersten Grades angeklagt Strafverfolgung Ende November 2019.

Die letzten Polizeiberichte bestätigten, dass die gefundene Leiche tatsächlich Walt 'Stieftochter am 28. November 2019 war. Viele MMA-Kämpfer und -Fans drückten sofort Traurigkeit und Beileid für Walt und seine Familie aus.

ist dein Blut blau, bevor es in die Luft geht

Werdegang

Seine berufliche Laufbahn begann mit dem Kampf gegen Justin Thornton. Er hat das Extreme Fighting Match gewonnen, Justin. Er kämpfte für viele kleinere MMA-Gürtel wie Cage Combat, Fight Force International, Superior und Strike Hard.

Bildunterschrift: Walt Harris Trainingsbild (Foto: Instagram)

In einer Reality-Show The Ultimate Fighter war er im Team Rousey vs. Team Tate Finale zu sehen. In der Show kämpfte er mit Jared Rosholt, musste jedoch einen einstimmigen Entscheidungsverlust in der TUF hinnehmen. Außerdem kämpfte er am 25. Januar 14 bei UFC gegen Fox gegen Nikita Krylov: Henderson gegen Thomson.

Seine ersten Niederlagen bei UFC-TV-Auftritten durch einen TKO (Head Kick and Punches) in Runde 1. Bei seinem dritten TV-Auftritt erlitt er erneut einen TKO-Verlust. Er kämpfte gegen Cody East bei UFC 197, nachdem seine Niederlage in drei Kämpfen das Match am 23. April 16 über TKO (Schläge) in Runde 1 gewonnen hatte.

Bildunterschrift: Walt Harris trainiert mit seinem Co-Athleten (Foto: Instagram)

In ähnlicher Weise kämpfte er am 1. Oktober 16 gegen Shamil Abdurakhimov bei der UFC Fight Night: Lineker gegen Dodson und wurde von Abdurakhimov durch eine getrennte Entscheidung besiegt. Am 15. Januar 17 bei der UFC Fight Night kämpfte er gegen Chase Sherman und konnte mit einem KO (Knie und Schläge) einen Sieg in der zweiten Runde verbuchen.

Er hat den Kampf gegen einige bekannte Kämpfer wie Cyril Asker und Daniel Spitz gewonnen und in seiner beruflichen Laufbahn einige Kämpfe gegen Superstars wie Mark Godbeer und Fabricio Werdum verloren.

<