Artikel

Wann sollte man Nor . verwenden?

Top-Bestenlisten-Limit'>

Von Bonnie Mills, Quick and Dirty Tipps

Jeder weiß daswederundNochsind Busenfreunde. Sie erfordern ein Gleichgewicht. EINNochfolgt normalerweise awederwenn sie im selben Satz verwendet werden (1). Du könntest zum Beispiel sagen: „Ich mag weder Hot Dogs noch Senf.“ Sie können auch verwendenNochwenn Sie über mehr als zwei Dinge sprechen, aber Sie müssen wiederholenNochnach jedem Element (2). Wenn Sie also Ketchup zu Ihrer Abneigungsliste hinzufügen möchten, müssen Sie sagen: „Ich mag weder Hot Dogs noch Senf noch Ketchup.“ Es wäre falsch, ein zu verwendenoderirgendwo in diesem Satz – oder beide Fälle weglassenNoch.

Warum sind Rasierklingen so teuer so

Wederkann sowohl am Satzanfang als auch in der Mitte stehen. Zum Beispiel „Weder der Mann noch die Frau ist ein guter Surfer“ ist schön und ausgeglichen.

Das Problem wird etwas kompliziert, wenn die beiden Elemente in derweder nochTeile des Satzes sind eine Mischung aus Singular und Plural. Wenn Sie den Satz ändern würden, um die Surffähigkeiten von zwei Männern und einer Frau zu diskutieren (einer im Plural, einer im Singular), was würden Sie tun? Die Autorin Patricia O'Connor (3) nennt dies „eine zweiköpfige Kreatur“, aber zum Glück für uns ist es nicht so kompliziert, wie es scheint. Nehmen Sie einfach das Nomen, das dem Verb am nächsten steht, und stellen Sie sicher, dass es übereinstimmt. „Weder die Männer noch die Frau sind gute Surfer“ ist also richtig, ebenso wie „Weder die Frau noch die Männer sind gute Surfer“. Beachten Sie, wie wir das Pluralwort verwendenSurferam Ende gibt es alles in Übereinstimmung zu halten.

Nochmuss nicht unbedingt in einem Satz mit dem Wort vorkommenweder.Nochkann einen Satz beginnen. Wenn Sie zum Beispiel gerade erwähnt haben, dass Sie normalerweise nicht um 6 Uhr aufwachen und weiterhin negativ sein möchten, können Sie einen weiteren Satz mit beginnenNoch: „Ich stehe auch nicht gerne um 5 Uhr morgens auf.“ Eine andere Möglichkeit besteht darin, die beiden negativen Gedanken zu einem Satz zusammenzufassen und dann den zweiten Teil mit zu beginnenNoch: „Ich wache normalerweise nicht um 6 Uhr auf und wache auch nicht gerne um 5 Uhr morgens auf.“

Wann zu verwendenOderAnstatt vonNoch

In all unseren Beispielen haben wir bisher verwendetNochum einen negativen Zustand anzuzeigen, der andauert, nachdem etwas anderes Negatives passiert ist. Wenn das zweite negative Element jedoch ein Substantiv, ein Adjektiv oder eine Adverbphrase (4) ist, sollten Sie . verwendenoderden negativen Gedanken fortzusetzen, weil laut dem Anwalt und Lexikographen Bryan Garner „das anfängliche Negative sich auf alle aufgezählten Elemente überträgt“ (5). Zum Beispiel, wenn Sie das Wort verwendennicht, die Struktur „nicht A oder B“ ist richtig. Sie müssten sagen: „Er interessiert sich nicht für Mathematik oder Naturwissenschaften“; „Er interessiert sich weder für Mathematik noch für Naturwissenschaften“ wird nicht funktionieren. Ebenso klingt „Sie sprach weder langsam noch deutlich“ einen besseren Klang als „Sie sprach weder langsam noch deutlich“.

Wann sollte man beides verwenden?NochoderOder

Wenn andererseits der zweite Teil des Negativs eine Verbphrase ist – kein Verbsatz – dann können Sie wählen, ob Sie verwenden möchtenNochoderoder(6). Beide der folgenden Sätze funktionieren: „Der Weihnachtsmann wird kein unanständiges Verhalten zulassen oder sogar daran denken, Geschenke mitzubringen.“ „Der Weihnachtsmann wird kein unanständiges Verhalten zulassen und nicht einmal daran denken, Geschenke mitzubringen.“ Sie als Autor können entscheiden, was besser klingt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Wort Sie verwenden sollen, oder wenn Sie das Problem vermeiden möchten, können Sie versuchen, für den zweiten Teil des Negativs (7) „und nein“ zu sagen: „Ich habe keine Zeit und kein Geld“. Der Satz „und nicht“ wird auch funktionieren: „Der Weihnachtsmann wird kein unanständiges Verhalten zulassen und nicht einmal daran denken, Geschenke mitzubringen.“



Warnung

Sie müssen aufpassen, dass Sie IhrewederundNochparallel (8). Es wäre zum Beispiel falsch zu schreiben: „Er wird weder seinen Unterricht studieren noch seine Hausarbeit erledigen.“ Der folgende Teilwederist ein Substantiv („seine Lektionen“) und der folgende Teil partNochist eine Verb-Phrase („mache seine Aufgaben“). Sie möchten, dass diese beiden Teile zusammenpassen. Sie können es beheben, indem Sie diewederalso kommt es vor das WortStudie. Dann sind beide Teile Verbphrasen: weder seine Lektionen studieren, noch seine Hausarbeiten erledigen.

Zusammenfassung

Zusammenfassen,Nochoft paart sich mitweder, aber nicht immer. Wenn es um andere negative Wörter geht, verwenden Sieoderwenn der zweite Teil des Negativs ein Substantiv, ein Adjektiv oder eine Adverbphrase ist. Wenn es sich um eine Verbphrase handelt, wähle entwederNochoderoder. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Sie verwenden sollen, sollten Sie Folgendes sagen:und neinoderund nichtfür den zweiten Teil.

Verweise
1.American Heritage Guide to Contemporary Usage and Style.Boston: Houghton Mifflin Company, 2005, p. 320.
2. Walsh, B.In ein Komma verfallen: Ein Leitfaden für Geizhals zu den vielen Dingen, die im Druck schief gehen können – und wie man sie vermeidet. Chicago: Zeitgenössische Bücher, 2000, S. 174-6.
3. O’Conner, P.Woe Is I: The Grammarphobe’s Guide to Better English in Plain English. New York: Riverhead Books, 1996, S. 52-3.
Vier.American Heritage Guide to Contemporary Usage and Style. Boston: Houghton Mifflin Company, 2005, p. 320.
5. Garner, B.Garners moderner amerikanischer Gebrauch. Oxford: Oxford University Press, 2003, S. 553-4.
6.American Heritage Guide to Contemporary Usage and Style. Boston: Houghton Mifflin Company, 2005, p. 320.
7. Garner, B.Garners moderner amerikanischer Gebrauch. Oxford: Oxford University Press, 2003, p. 554.
8. Walsh, B.In ein Komma verfallen: Ein Leitfaden für Geizhals zu den vielen Dingen, die im Druck schief gehen können – und wie man sie vermeidet. Chicago: Zeitgenössische Bücher, 2000, S. 174-6.

wie man hunde und katzen dazu bringt, miteinander auszukommen

Eine Version dieses Artikels wurde ursprünglich auf Quick and Dirty Tips veröffentlicht als'Wann ist Nor zu verwenden'Lesen Sie mehr unter Quick and Dirty Tipps.

Über den Autor
Bonnie Mills ist seit 1996 Lektorin.