Kompensation Für Das Tierkreiszeichen
Substability C Prominente

Finden Sie Die Kompatibilität Durch Zodiac -Zeichen Heraus

Artikel

Wer ist „der wahre McCoy“?

Top-Bestenlisten-Limit'>

Nachdem Sie einen kühlen, kohlensäurehaltigen Schluck Champagner aus der Champagne in Frankreich getrunken haben, könnten Sie sagen: „Ah, das ist der wahre McCoy.“ Schaumwein von woanders ist technisch gesehen nur Schaumwein.

Der Ausdruck „der echte McCoy“, der verwendet werden kann, um jede echte Version von etwas zu beschreiben, hat mehrere mögliche Ursprungsgeschichten. Und während keiner von ihnen Champagner erwähnt, beinhalten einige andere Arten von Alkohol.

Laut HowStuffWorks war der früheste bekannte dokumentierte Fall dieses Sprichworts ein Hinweis auf Whisky im Scottish National Dictionary aus dem Jahr 1856 – „A drappie [drop] o’ the real MacKay“ – und 1870 ein Paar Whiskybrenner namens by McKay hatte den Slogan „the real McKay“ für ihre Produkte übernommen. Wie die Theorie besagt, machte der Satz seine lange Reise über den Teich, wo er sich schließlich zum amerikanisierten „McCoy“ entwickelte.

Eine andere Theorie besagt, dass „der echte McCoy“ während der Prohibition in den Vereinigten Staaten entstanden ist. Im Jahr 1920 war der in Florida ansässige Rum-Läufer Bill McCoy der erste unternehmungslustige Mensch, der in der Karibik ein Schiff mit Alkohol bestückte, nach New York segelte und mindestens fünf Kilometer vor der Küste brach, wo er seine Waren legal verkaufen konnte, was damals als galt internationalen Gewässern. Da McCoy seinen Alkohol nicht mit Substanzen wie Pflaumensaft, Holzalkohol und sogar Terpentin verwässerte, glauben die Leute, dass seine Kunden begannen, sein erstklassiges Produkt „das echte McCoy“ zu nennen. Es gibt keinen endgültigen Beweis dafür, dass diese Ursprungsgeschichte wahr ist, aber die Rumbrennerei The Real McCoy wurde auf dieser Idee gegründet.

Es gibt auch ein paar andere führende Theorien, die nichts mit Alkohol zu tun haben. Im Jahr 1872 patentierte der Erfinder Elijah McCoy eine selbstregulierende Maschine, die Teile einer Dampfmaschine ohne manuelle Wartung schmierte, wodurch Züge über viel längere Strecken kontinuierlich fahren konnten. Laut Snopes hat der Erfolg der Erfindung eine Vielzahl von Nachahmungen von schlechter Qualität hervorgebracht, was dazu führte, dass das Eisenbahnpersonal McCoys Maschinen als „den echten McCoy“ bezeichnete.

Elijah McCoys Erfindung modernisierte die Transportindustrie, aber er war nicht der einzige McCoy aus dem 19. Der andere war Weltmeister im Weltergewicht Norman Selby, besser bekannt als Kid McCoy. In einer Geschichte schmückte McCoy einen betrunkenen Barbesucher, um zu beweisen, dass er wirklich der berühmte Boxer war, und veranlasste andere, ihn „den echten McCoy“ zu taufen. In einem anderen Fall führte seine angebliche Vorliebe für Kämpfe dazu, dass die Presse ihn 'den echten McCoy' nannte, um anzuerkennen, wann er tatsächlich zu gewinnen versuchte. Und noch ein anderer deutet einfach darauf hin, dass die Popularität des Boxers so viele McCoy-Möchtegern hervorgebracht hat, dass Selby anfing zu sagen, dass er tatsächlich der echte McCoy war.

Welche „echte McCoy“-Ursprungsgeschichte ist also der wahre McCoy? Die schottische Erwähnung des 'echten MacKay' im Jahr 1856 erfolgte vor Elijah McCoys Eisenbahnerfindung, Kid McCoys Boxkarriere und Bill McCoys Rumrennen-Eskapaden, aber es ist möglich, dass der Ausdruck in verschiedenen Bereichen zu verschiedenen Zeiten an Popularität gewonnen hat.

Haben Sie eine große Frage, die wir beantworten sollen? Wenn ja, lassen Sie es uns wissen, indem Sie uns eine E-Mail an bigquestions@mentalfloss.com senden.