Artikel

Warum sind Baseballspiele neun Innings lang?

Top-Bestenlisten-Limit'>

Wenn Sie von der anstrengenden Länge moderner Baseballspiele frustriert sind – oder wenn Sie begeistert sind, dass diese Wettbewerbe die vollen neun Innings dauern – können Sie einer fast willkürlichen Entscheidung danken, die in den Anfangsstadien des Sports getroffen wurde. Umgekehrt würde Amerikas Zeitvertreib nach nur sieben Innings enden.

Vor 1857 hatten Spiele nicht nur eine unbestimmte Zeitdauer, sondern auch eine unbestimmte Anzahl von Innings. Gemäß der 8. Regel im Handbuch der Knickerbockers – die weitgehend als das erste Regelbuch angesehen wird, aus dem der moderne Baseball stammt – „Das Spiel besteht aus einundzwanzig Zählungen oder Assen; aber am Ende müssen gleich viele Hände gespielt werden.'

berühmte Synchronsprecher in Videospielen

Bis 21 Läufe zu spielen, war während der aufrührerischen Offensive der 1840er und 50er Jahre kein so schlechter Plan, aber nach dem 12-12-Unentschieden von 1856 – das Spiel musste wegen der Dunkelheit nach 16 Innings abgebrochen werden – war es klar, dass Wechsel war angesagt.

„Ich glaube, dass mit zunehmender Spielstärke die Sicherheit, dass der eine oder andere Club 21 Runs erreicht, abgenommen hat. Die meisten Runs waren unverdient, wie wir sie heute nennen würden“, sagt John Thorn, Historiker der Major League Baseball.

Die Entscheidung, die Anzahl der Innings zu begrenzen, wich der Frage, wie viele Innings jedes Spiel mit regulärer Länge ausmachen sollte. Dies war mit der Mindestanzahl von Spielern verbunden, die jede Seite für ein Spiel hatte, um voranzukommen. Im Allgemeinen spielte jede Mannschaft mit neun Männern, aber dies war nicht Standard oder kodifiziert. Wie Thorn in seinem Buch schreibt,Baseball im Garten Eden:

In einem Knickerbocker-Treffen im Jahr 1856 unterstützte [Louis F.] Wadsworth zusammen mit Doc Adams einen Antrag, Nichtmitgliedern die Teilnahme an Knickerbocker-Spielen in den Elysian Fields zu gestatten, wenn weniger als achtzehn Knicks anwesend waren (neun Männer an der Seite waren geworden) der De-facto-Standard für Matchplay zu diesem Zeitpunkt, obwohl dies noch nicht durch die Spielregeln vorgeschrieben war). Wadsworth und seine Verbündeten unter den Knickerbockers hielten es für wichtiger, die Qualität des Spiels zu erhalten, als diejenigen auszuschließen, die keine Vereinsmitglieder waren. Duncan F. Curry wandte dagegen ein, dass, wenn vierzehn Knickerbocker zur Verfügung stünden, das Spiel keine Außenseiter zulassen und in Shorthand gespielt werden sollte, wie es seit 1845 üblich war.

Mit anderen Worten, die Fraktionen waren gespalten in der Frage, ob die Exklusivität des Knickerbocker-Clubs auf Kosten einer wettbewerbsfähigeren Verteidigung gewahrt werden sollte oder nicht. Letztendlich setzte sich Currys Fraktion, bekannt als die 'Old Fogies', durch und die Knickerbockers entschieden sich für Sieben-Mann-Teams für das intramurale Spiel. Da die Anzahl der Innings noch nicht festgelegt war, entschied man sich einfach aus Gründen der Konstanz für ein Spiel mit sieben Innings: Sieben Männer, sieben Innings.



Dies galt jedoch nicht fürinterWettbewerb Wandmalerei. Die Knickerbockers spielten zu diesem Zeitpunkt seit etwa einem Jahrzehnt Spiele gegen andere Vereine und beschlossen, dass ein Komitee die Anzahl der Männer und Innings zwischen den Vereinen standardisieren sollte, da das Thema in ihrer eigenen Mannschaft so umstritten war.

Die Knickerbockers schickten eine Delegation von drei Männern in den Ausschuss, die angeblich die Position von sieben Männern, sieben Innings, unterstützten, was dazu beitragen würde, die Exklusivität des Clubs zu fördern. Wadsworth wurde jedoch zum Knickerbocker-Vertreter ernannt, und trotz seiner offiziellen Loyalität zur Sache von Knickerbocker hatte er seine ursprüngliche Haltung, 'die Qualität des Spiels zu bewahren', nicht aufgegeben.

Filme mit Mitternacht im Titel

'[Wadsworth] arbeitete hinter den Kulissen mit anderen Clubs zusammen, um die Position der Knickerbockers zu überwältigen und neun Innings und neun Männer zu erreichen', sagt Thorn über diese schicksalhafte Convention, von der wir viele unserer modernen Regeln erhalten.

Im darauffolgenden Monat stellte Wadsworth innerhalb des Clubs einen Antrag, die Knickerbockers alle neuen Regeln und Änderungen, die auf der Convention vereinbart wurden, zu verabschieden. Es bestand, und von da an wurden Baseballspiele in Amerika mit neun Männern pro Seite und für eine reguläre Länge von neun Innings gespielt.

Siehe auch: Warum steht 'K' für Strikeout?